Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

WhatsApp auf mehreren Mobilgeräten gleichzeitig: So nah ist das Feature

WhatsApp auf einem Samsung Galaxy S10
WhatsApp könnte bald ein erweitertes Multi-Device-Feature bekommen (© 2020 CURVED )

Es wird aber auch Zeit: WhatsApp arbeitet aktuell an einem Feature, das sich viele von euch bereits seit langer Zeit wünschen. Es geht um die Multi-Device-Nutzung. Und nein, wir reden nicht von der bereits veröffentlichten Funktion.

In der neuen Testversion von WhatsApp gibt es offenbar Hinweise, dass ihr den Messenger künftig auch auf anderen mobilen Endgeräten benutzten könnt, meldet WABetaInfo. Bislang ist euer WhatsApp-Konto an ein bestimmtes Smartphone oder Tablet gekoppelt. Es ist also nicht möglich, die App mit einer Telefonnummer auf mehreren Geräten zu nutzen. Sobald die Neuerung aktiviert wird, soll dies aber möglich sein.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

WhatsApp auf Smartphone und Tablet nutzen

Wenn euer Handy (hier mit Vertrag) dann etwa in der Küche liegt und ihr mit eurem Tablet gerade auf der Couch sitzt, könnt ihr neue Nachrichten auch bequem vom Tablet abrufen. Genau das wünschen sich viele Nutzer bereits seit einigen Jahren. Von Vorteil dürfte die Neuerung auch sein, wenn ihr tagsüber ein Dienst-Handy nutzt und in den Pausen auch mal private Nachrichten abrufen wollt, ohne direkt immer zwei Smartphones dabei haben zu müssen.

Aktuell ist es nur möglich, euer WhatsApp-Konto mit eurem Notebook oder eurem Desktop-PC zu verknüpfen. Dafür öffnet ihr die Web-Ansicht von WhatsApp und scannt mit der auf eurem Smartphone installierten App den im Browser angezeigten QR-Code. Einmal verbunden, könnt ihr mittlerweile sogar dann eine Verbindung auf dem Computer herstellen, wenn euer Smartphone gerade offline ist. Genau nach dem gleichen Schema soll es auch bei dem neuen Feature möglich sein.

Neue Emoji-Reaktionen im Test

Weiterhin plant WhatsApp, dass ihr auf Nachrichten mit Emojis reagieren könnt, etwa mit einem Daumen hoch oder einem Herzchen. Hierbei handelt es sich nicht um eine eigene Nachricht, sondern um eine Emoji-Reaktion auf einen Beitrag eures Gesprächspartners, wie ihr sie bereits von Signal, Telegram und Twitter kennt. In beiden fällen gilt jedoch: Ob und wann die Entwickler die Neuerungen für die breite Masse ausrollen, ist nicht bekannt.

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ 5G Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema