WhatsApp soll auf dem iPhone eine verbesserte Suchfunktion erhalten

In WhatsApp könnt ihr bald einfacher nach Videos oder Bildern suchen
In WhatsApp könnt ihr bald einfacher nach Videos oder Bildern suchen(© 2017 CURVED)

WhatsApp konzentriert sich derzeit darauf, die Suche seines Messengers zu optimieren. Die Verbesserungen sind noch nicht sichtbar; aber es gibt nun genauere Informationen, wie die erweiterte Suchfunktion auf dem iPhone funktionieren soll.

Die Suche in WhatsApp ist mitunter mühsam. Ihr könnt lediglich einen Suchbegriff eingeben und scrollt dann durch eure gefilterte Chat-Historie. Eine Suche nach bestimmten Dateien ist bislang nicht möglich. Das möchten die Entwickler ändern, wie WABetaInfo berichtet. Künftig könnt ihr eure Chats demnach nach bestimmten Inhalten durchsuchen, wie Fotos, GIFs, Links, Videos und Audio-Dateien.

Bestimmte Dateien filtern

Wenn ihr in der Suche zum Beispiel auf Videos tippt, zeigt euch die App zunächst alle Nachrichten an, die ein Video enthalten. Ihr seht diese in einer Vorschau, sodass ihr euch nicht durch jeden Clip klicken müsst. Wenn ihr in der Suchleiste etwas eingebt, filtert ihr die Ergebnisse noch weiter.

Die Funktion wird bald in der Beta-Version der iOS-App getestet. Die Funktion soll künftig auch für Android zur Verfügung stehen, so WABetaInfo. Es könnte allerdings auf beiden Systemen noch ein bisschen dauern, bis das Feature Teil der stabilen Version wird. Die Entwickler müssten die erweiterte Suchfunktion zunächst noch mit "vielen Verbesserungen" versorgen.

Das gilt auch für den von vielen Nutzern gewünschten Dark Mode und die Option, den Messenger per Fingerabdruck oder mit eurem Gesicht zu entsperren. Letzteres Feature ist bislang nur auf dem iPhone verfügbar, während sich Nutzer mit einem Android-Smartphone noch in Geduld üben müssen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music: "Entde­cken"-Rubrik sortiert sich neu
Christoph Lübben
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
In Apple Music sieht das "Entdecken"-Tab nun anders aus. Das könnte auch eine Vorbereitung auf den Video-Streaming-Dienst von Apple sein.
Sony Xperia XZ3 enttäuscht im Kamera-Test
Christoph Lübben
Das Xperia XZ3 macht wohl gute Fotos, die aber hinter denen der Konkurrenz zurückbleiben
Das Sony Xperia XZ3 macht schlechtere Fotos als die Konkurrenz: Offenbar hat die Kamera etwa Probleme mit dem Kontrastumfang.
Apples neuer Stre­a­ming-Service: Diese Filme und Serien erwar­ten euch
Michael Penquitt
Apple will künftig mit eigens produzierten Serien und Filmen ein großes Publikum vor die Bildschirme locken.
Apple will bei Film und Serien künftig mitmischen und stellt am 25. März ein eigenes Streaming-Portal vor. Wir wissen schon jetzt, was euch erwartet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.