WhatsApp: Erneut Hinweise auf Video-Call-Feature aufgetaucht

Supergeil !12
Die Video-Call-Funktion für WhatsApp könnte schon bald ausgerollt werden
Die Video-Call-Funktion für WhatsApp könnte schon bald ausgerollt werden(© 2014 CURVED)

Schon bald könnte WhatsApp Videoanrufe erlauben: Über das Wochenende sollen etliche Beta-Tester davon berichtet haben, dass auf ihren Geräten innerhalb der Messenger-App für Android die Video-Call-Funktion angezeigt wurde. Das Feature kann aber vermutlich noch nicht genutzt werden.

Den Beta-Testern wurde das Video-Call-Feature in Version 2.16.80 der Android-App von WhatsApp angezeigt , berichtet AndroidAuthority. Auf der Chat-Benutzeroberfläche erschien demnach die Option "Video Call" als Alternative zu "Audio Call", als die Nutzer den Anruf-Button benutzten. Zwar soll es auch Berichte geben, denen zufolge das Feature bereits benutzt werden konnte; diese konnten aber nicht verifiziert werden. Wahrscheinlicher sei, dass die Option lediglich angezeigt wurde.

Ausgewählte Nutzer zum Rollout

Mit einem weiteren Update soll die Option für Videoanrufe auch bei den Beta-Testern von WhatsApp wieder verschwunden sein. Demnach sei das Feature vermutlich noch nicht bereit für die breite Öffentlichkeit. AndroidAuthority zufolge befinde sich die Video-Call-Funktion aber vermutlich in der finalen Testphase – und könnte schon bald einer kleinen Nutzergruppe tatsächlich zur Verfügung gestellt werden. Ähnlich war das Vorgehen des Messenger-Dienstes auch bei dem im März 2015 eingeführten Audio-Call-Feature.

Anfang Mai hatte es zuletzt Hinweise darauf gegeben, dass WhatsApp an der Entwicklung der Videoanruf-Funktion arbeitet. Auch zu diesem Zeitpunkt hatte ein Nutzer berichtet, das Feature bereits angezeigt zu bekommen. Gerüchte zu der Einführung von Videoanrufen gibt es seit Dezember 2015 – demnach könnte der offizielle Release schon in naher Zukunft erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !9Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.