WhatsApp: Erneut Hinweise auf Video-Call-Feature aufgetaucht

Supergeil !12
Die Video-Call-Funktion für WhatsApp könnte schon bald ausgerollt werden
Die Video-Call-Funktion für WhatsApp könnte schon bald ausgerollt werden(© 2014 CURVED)

Schon bald könnte WhatsApp Videoanrufe erlauben: Über das Wochenende sollen etliche Beta-Tester davon berichtet haben, dass auf ihren Geräten innerhalb der Messenger-App für Android die Video-Call-Funktion angezeigt wurde. Das Feature kann aber vermutlich noch nicht genutzt werden.

Den Beta-Testern wurde das Video-Call-Feature in Version 2.16.80 der Android-App von WhatsApp angezeigt , berichtet AndroidAuthority. Auf der Chat-Benutzeroberfläche erschien demnach die Option "Video Call" als Alternative zu "Audio Call", als die Nutzer den Anruf-Button benutzten. Zwar soll es auch Berichte geben, denen zufolge das Feature bereits benutzt werden konnte; diese konnten aber nicht verifiziert werden. Wahrscheinlicher sei, dass die Option lediglich angezeigt wurde.

Ausgewählte Nutzer zum Rollout

Mit einem weiteren Update soll die Option für Videoanrufe auch bei den Beta-Testern von WhatsApp wieder verschwunden sein. Demnach sei das Feature vermutlich noch nicht bereit für die breite Öffentlichkeit. AndroidAuthority zufolge befinde sich die Video-Call-Funktion aber vermutlich in der finalen Testphase – und könnte schon bald einer kleinen Nutzergruppe tatsächlich zur Verfügung gestellt werden. Ähnlich war das Vorgehen des Messenger-Dienstes auch bei dem im März 2015 eingeführten Audio-Call-Feature.

Anfang Mai hatte es zuletzt Hinweise darauf gegeben, dass WhatsApp an der Entwicklung der Videoanruf-Funktion arbeitet. Auch zu diesem Zeitpunkt hatte ein Nutzer berichtet, das Feature bereits angezeigt zu bekommen. Gerüchte zu der Einführung von Videoanrufen gibt es seit Dezember 2015 – demnach könnte der offizielle Release schon in naher Zukunft erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei ist sicher: Mate 20 Pro ist schnel­ler als iPhone Xs
Francis Lido
Das Huawei Mate 20 Pro soll seinen Vorgänger Mate 10 Pro (Bild) deutlich hinter sich lassen
Huawei gibt sich selbstbewusst: Der Chipsatz im Mate 20 Pro soll seinem Pendant im iPhone Xs überlegen sein.
Xiaomi Mi8 Lite: Herstel­ler preist Gaming-Eigen­schaf­ten an
Michael Keller
Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen
Das Xiaomi Mi8 Lite soll ein leistungsstarkes, günstiges Gaming-Smartphone sein. Kann der Hersteller diese Behauptung glaubhaft begründen?
Toyota bringt Android Auto in seine Fahr­zeuge
Lars Wertgen
Android Auto kann ein hilfreicher Beifahrer sein
Toyota öffnet sich anscheinend für Android Auto: Die Infotainment-Technologie soll künftig Teil der Fahrzeugflotte werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.