Windows 10: Offizieller Desktop-Hintergrund steht zum Download bereit

Weg damit !20
Das offizielle Windows 10-Wallpaper wirkt etwas dunkler als die vergangener Versionen
Das offizielle Windows 10-Wallpaper wirkt etwas dunkler als die vergangener Versionen(© 2015 Microsoft, CURVED Montage)

Mit dem neuesten Build der Vorab-Version von Windows 10 hat Microsoft auch das offizielle Hintergrundbild ausgeliefert, welches Euren Monitor in Zukunft direkt nach der Installation des Betriebssystems schmücken wird. Wer kein Windows-Insider ist und die Software auch nicht auf seinem PC installiert hat, der kann das Wallpaper von nun an auch direkt herunterladen.

Blaue Flächen, grüne Wiesen, Nordlichter und klares Wasser zierten frühere Windows-Versionen. Windows 10 bricht etwas mit dieser Bildsprache und setzt stattdessen auf ein blau leuchtendes Windows-Logo aus vier glänzenden Glasflächen. Umgeben wird dieses lediglich von dunklem Raum, der keine Bezugspunkte oder Wände aufweist und von Nebel durchzogen ist.

Auch für 4K-Displays geeignet

Ihr habt Euren Computer vielleicht noch nicht mit der Preview-Version von Windows 10, aber dafür mit einem 4K-fähigen Monitor ausgestattet? Dann könnt Ihr Euch den neuen und offiziellen Bildschirmhintergrund sogar bereits in dieser gestochen scharfen Auflösung herunterladen.

Genau wie zu allen anderen Hintergrund-Designs gibt es auch zum offiziellen Windows 10-Wallpaper sehr unterschiedliche Meinungen. Im Internet sind entsprechend bereits viele Streitgespräche darüber entbrannt, ob das neue Hintergrundbild nun einen Rückschritt oder doch einen Fortschritt darstellt. Am Ende ist es aber so, dass Windows 10 genau wie alle anderen Versionen des Systems eine Auswahl mit verschiedenen Hintergründen bereithält. Das komplette Paket mit diesen Hintergründen könnt Ihr hier herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Campus 2 heißt Apple Park und öffnet im April 2017
Hier ist kein Raumschiff auf der Erde gelandet: Das ist der Apple Park
Der Einzug beginnt in Kürze: Der Apple Campus 2 heißt jetzt Apple Park und soll ab April 2017 bezogen werden. Fertig ist der Komplex aber noch nicht.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !54WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.
So soll das Samsung Galaxy J7 (2017) ausse­hen
Michael Keller
Das Galaxy J7 (2017) soll bei manchen Anbietern einen anderen Namen erhalten
Der Leak-Experte Evan Blass hat ein Bild veröffentlicht, auf dem das Galaxy J7 (2017) zu sehen sein soll. Zusätzlich liefert Blass Infos zum Namen.