Windows Phone 8.1: Produkt-Support startet am 24. Juni

Her damit !30
Das Lumia 630 wird eines der ersten Smartphones mit Windows Phone 8.1 sein
Das Lumia 630 wird eines der ersten Smartphones mit Windows Phone 8.1 sein(© 2014 CURVED)

Microsoft hat den Beginn des Produkt-Supports für Windows Phone 8.1 verraten. Damit dürfte klar sein, wann das neue Betriebssystem in seiner ersten offiziellen Fassung verbreitet wird – und auch wann die ersten Smartphones mit dem OS spätestens auf dem Markt erscheinen werden.

Starten soll der Support seitens des Unternehmens aus Redmond/Washington am 24. Juni 2014. Des Weiteren hat Microsoft sogar bekanntgegeben, wann der Support-Zeitraum auch wieder endet: Dies soll am 11. Juli 2017 geschehen. Beunruhigen sollte dies aber wohl niemanden, da davon auszugehen ist, dass die neue Version bis 2017 ohnehin längst von Windows Phone 9 oder 10 abgelöst worden sein dürfte.

Wann kommen die ersten Smartphones mit Windows Phone 8.1?

Microsofts neues Betriebssystem für Mobilgeräte wurde schon in einer Entwickler-Version bereitgestellt. Wer es also nicht mehr abwarten kann, einen Blick darauf zu werfen, der hat im Grunde bereits die Möglichkeit dazu. Um den 24. Juni herum dürfte dann der erste offizielle Release von Windows Phone 8.1 erfolgen und auch die ersten Smartphones mit sich bringen, auf denen das Betriebssystem schon vorinstalliert ist.

So stand zum Beispiel für das Nokia Lumia 630 und das Lumia 930 bisher noch kein klarer Release-Termin fest. Die offizielle Angabe ist zwar immer noch Juni 2014, jedoch kann dieser Zeitraum wohl anhand des Starttermins für Microsofts Windows Phone 8.1-Support etwas eingeschränkt werden: Das Lumia 630 und das Lumia 930 dürften daher entweder genau am 24. Juni oder aber im Laufe der letzten Woche im Juni erscheinen.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten35
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.