Xiaomi Mi 11: Dieses Bild dürfte Samsung-Fans freuen

Nicht meins6
Auch der Nachfolger des Xiaomi Mi 10 (Bild) soll ein gebogenes Display bieten
Auch der Nachfolger des Xiaomi Mi 10 (Bild) soll ein gebogenes Display bieten(© 2020 CURVED Magazin)

Der Release des Xiaomi Mi 11 naht mit großen Schritten – und viele potenzielle Käufer fragen sich, wie das neue Top-Smartphone aus China aussieht. Nun macht ein Bild die Runde, das Licht auf das Design werfen soll. Vor allem Samsung-Nutzer dürften ein Element wiedererkennen.

Xiaomi nimmt in China offenbar bereits Vorbestellungen für das Xiaomi Mi 11 entgegen – zumindest für die Standard-Ausführung, berichtet Sparrow News. Dafür habe das Unternehmen auch bereits ein Poster veröffentlicht. Das darauf abgebildete Smartphone erinnert stark an ältere Galaxy-Geräte von Samsung: so etwa durch den um beide Seiten gebogenen Bildschirm. Deutlich zu erkennen ist außerdem in der linken oberen Ecke das sogenannte "Punch Hole" für die Frontkamera.

Ein Geschenk für Curved-Fans

Warum dieser Umstand Samsung-Fans freut? Gerüchten zufolge werden die kommenden Top-Modelle Galaxy S21 und Galaxy S21+ flache Bildschirme mitbringen. Nur das Galaxy S21 Ultra könnte demnach das ikonische Design mit Curved-Display bieten. Und wie es um die Galaxy-Note-Reihe bestellt ist, steht zum Jahreswechsel noch in den Sternen. Insgesamt könnte das Display aufgrund hoher Auflösung und 120 Hz ein wichtiges Kaufargument für das Xiaomi Mi 11 Pro sein.

Schlank ins Jahr 2021

Dem Poster zufolge wird das Xiaomi Mi 11 tatsächlich das erste Smartphone auf dem Markt, das den neuen Snapdragon 888 als Antrieb nutzt. Als Betriebssystem soll MIUI 12.5 vorinstalliert sein. Ein wesentliches Merkmal des Mi-10-Nachfolgers wird dem Hersteller zufolge die geringe Tiefe: Das Mi 11 soll also sehr schlank sein.

Ein großes Highlight des Xiaomi Mi 11 sei außerdem die Kamera. Bereits seit Längerem gibt es zahlreiche Leaks zum Design des Moduls. Offenbar handelt es sich tatsächlich um ein Viereck mit abgerundeten Ecken. Darin stechen die zwei Kameralinsen auf der linken Seite besonders hervor; rechts befindet sich ein kleines Objektiv und darunter der Blitz. Einem Screenshot zufolge soll die Kamera wie erwartet ein Hauptobjektiv besitzen, das mit 108 MP auflöst.

Release noch 2020

Das Warten auf das Xiaomi Mi 11 zumindest hat bald ein Ende: Am 28. Dezember 2020 will Xiaomi sein neues Top-Smartphone offiziell vorstellen. Welche Features hättet ihr gerne im Nachfolger des Xiaomi Mi 10? Wir haben unsere Wünsche an das Flaggschiff in einer Liste zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 11: Erstes Kamera-Duell mit dem iPhone 12 Pro Max
Sebastian Johannsen
Xiaomi zeigte schon in der Vergangenheit, dass sie sehr gute Kameras in seine Geräte verbauen
Wer schießt schärfer: das Xiaomi Mi 11 oder Apples iPhone 12 Pro Max? Ein Technikexperte hat die Kameras der beiden Flaggschiffe verglichen.
Xiaomi Mi 11 Lite: Globa­ler Release wohl gemein­sam mit Mi 11
Julian Schulze
Gefällt mir6Das Xiaomi Mi 11 (Bild) soll in Deutschland zeitgleich mit der Lite-Version erscheinen
Das Xiaomi Mi 11 soll in Deutschland zeitgleich mit dem Xiaomi Mi 11 Lite auf den Markt kommen. Dadurch verzögert sich der Start jedoch wohl.
Xiaomi Mi 11 Lite: Dieses Feature hat nicht mal das iPhone 12
CURVED Redaktion
Der Nachfolger des Xiaomi Mi 10 Lite (Bild) soll ein hervorragendes Display besitzen
Das Xiaomi Mi 11 Lite könnte in einem Bereich sogar das iPhone 12 ausstechen. Die Gerüchte deuten auf einen baldigen Release hin.