Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi 11T (Pro): Kommt das neue Modell mit besserer Kamera?

Rechte Seite des Xiaomi Mi 10T Pro
Xiaomi Mi 11T (Pro): Der Nachfolger des Mi 10T könnte eine größere Kamera bekommen (© 2020 CURVED )

Xiaomi möchte scheinbar die Mi-11-Reihe im Jahr 2021 noch einmal erweitern und neue Geräte vorstellen. Wie aktuelle Berichte jetzt andeuten, könnte das spekulierte Xiaomi Mi 11T (Pro) sogar mit einer besseren Kamera ausgestattet werden.

Erst kürzlich sickerten Informationen zu neuen Mi-Modellen durch, die der chinesische Hersteller möglicherweise schon im kommenden Monat vorstellen möchte. Gerüchten zufolge soll es sich bei den neuen Geräten um das Xiaomi Mi 11T und Mi 11T Pro handeln. Nachdem bereits ein paar Spezifikationen an die Oberfläche getragen wurden, zeigt sich nun die Rückseite des Smartphones mit einem sichtbar größeren Kameraausschnitt in einem Eintrag bei der US-amerikanischen Kommunikationskommission FCC.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Xiaomi Mi 11T (Pro) mit größerem Kameramodul?

Bei dem in der Datenbank der FCC aufgetauchten Bild handelt es sich um eine schematische Skizze der Rückseite. Hier fällt vor allem der Kameraausschnitt auf, in dem der Verbund aus verschiedenen Linsen sitzen soll. Verglichen mit dem Mi 11 scheint der Ausschnitt vor allem in der Länge etwas zugenommen zu haben. Xiaomi könnte hier also bei den neuen Modellen im Bereich der Kamera ein paar Anpassungen vornehmen. Das 5G-Logo deutet zudem auf eine 5G-Unterstützung hin. Laut des Berichts von GizmoChina handelt es sich bei dem Gerät mit der Modell-Nummer " 20181111RG" um das Xiaomi Mi 11T (ohne Pro). Die Pro-Variante könnte also noch einmal eine Schippe drauflegen. Das Standard-Modell soll angeblich ein Dreigespann aus einer 64-MP-Hauptkamera, 8-MP-Weitwinkellinse und einem 5-MP-Tele-Makro-Objektiv bieten.

Die Gesamtausstattung dürfte zwar unter den Top-Modellen Mi 11 und Mi 11 Ultra liegen, aber eine Verbesserung gegenüber dem direkten Vorgänger Xiaomi Mi 10T (bei uns im Test) darstellen. Die T-Modelle kommen in der Regel als etwas günstigere High-End-Geräte auf den Markt, bei denen Xiaomi ein paar Upgrades einbaut und andere Specs wiederum zurückschraubt.

Launch schon im September wahrscheinlich

Lange müssen wir auf eine offizielle Ankündigung der Geräte vermutlich nicht warten. Aktuell steht der 23. September als möglicher Vorstellungstermin im Raum. In diesem Fall würde die Präsentation rund eine Woche früher als die des Mi 10T aus dem Vorjahr stattfinden. Aber auch das für Mitte September angekündigte Xiaomi-Event wäre eine denkbare Gelegenheit für das Unternehmen.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema