Xiaomi Redmi K30: Sehen wir hier die Vierfach-Kamera?

Das Redmi K30 ist der Nachfolger des Xiaomi Mi 9T (Bild)
Das Redmi K30 ist der Nachfolger des Xiaomi Mi 9T (Bild)(© 2019 PR XIAOMI)

In weniger als zwei Wochen erwartet uns die Enthüllung des Redmi K30. Blicken lassen hat sich das Xiaomi-Smartphone aber bereits vorab. Sowohl auf offiziellen Bildern als auch auf einem mutmaßlichen Live-Foto. Allerdings nur von vorne. Nun kursiert auch ein Bild von der Rückseite und der dort verbauten Hauptkamera.

Ihr findet es rechts in dem weiter unten eingebundenen Tweet. Aufgrund der geringen Auflösung müsst ihr aber genau hinschauen, um die Hauptkamera des mutmaßlichen Xiaomi Redmi K30 zu  erkennen. Es scheint sich um eine Quad-Kamera zu handeln, deren vier Linsen untereinander angeordnet sind und in einer pillenförmigen Aussparung stecken.

Redmi K30: Wie gut ist die Quad-Kamera?

Die Quad-Cam könnte das Killer-Feature des Redmi K30 werden. Denn der Hersteller kündigte zuletzt eine Hauptkamera an, wie sie die Welt noch nicht gesehen habe. Offenbar kann sie auf einen ganz besonderen Bildsensor zugreifen. Im Gespräch ist der bisher noch unveröffentlichte Sony-Sensor IMX686. Was dieser genau auf dem Kasten hat, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge liegt die Maximal-Auflösung bei 64 MP.

Wie ihr seht, enthält der Tweet noch ein weiteres Bild. Es zeigt offenbar die Vorderseite des Xiaomi Redmi K30 und scheint frühere Leaks zu bestätigen. Auch hier sehen wir ein nahezu randloses Display, das rechts oben durch ein ovales Punch-Hole unterbrochen ist. Letzteres hat der Hersteller selbst bereits im Oktober 2019 bestätigt.

Zwei Linsen auf der Vorderseite

Das Punch-Hole wird eine Dual-Frontkamera beherbergen, deren Specs bereits in der Gerüchteküche zu finden sind. Demnach erwarten uns ein 20-MP-Hauptobjektiv und eine 2-MP-Linse für die Tiefenwahrnehmung. Xiaomi setzt beim Redmi K30 also wohl weniger auf Gruppen-Selfies und mehr auf Selbstporträts mit ansprechendem Bokeh-Effekt.

Am 12. Dezember 2019 erfahren wir, ob das der Wirklichkeit entspricht. An diesem Tag wird Xiaomi das Redmi K30 enthüllen. Bei uns wird der Nachfolger des Xiaomi Mi 9T aller Voraussicht nach aber unter einer anderen Bezeichnung erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Jahres­rück­blick: Unsere Fitness­tra­cker des Jahres 2019
Martin Haase
Kein Fitnesstracker, aber Lukas' Liebling: Die Huawei Watch GT 2.
Im vergangenen Jahr waren es besonders die kleinen Dinge, die uns ins Schwitzen gebracht haben: Fitnesstracker. Unsere Lieblinge 2019.
Xiaomi Redmi K30 5G und iPhone-Selbst­hil­fe­tipps – unsere Wochen-High­lights
Claudia Krüger
Das Mate 30 Pro, ein Plädoyer für die Klinkenbuchse und iPhone-Tipps.
In China wurde das Xiaomi Redmi K30 vorgestellt – und ist ziemlich günstig. Neben dem 5G-Smartphone haben wir noch weitere Highlights.
Xiaomi Redmi K30: Der Flagg­schiff-Killer mit zwei Augen?
Martin Haase
Das Mi Mix 3 hat keins, das Redmi K30 gleich zwei Punch Holes.
Das Xiaomi Redmi K30 hat zwei Fronkameras, eingelassen in einem Punch Hole. Doch scheinbar ist das ein Trugschluss: Offenbar sind es zwei Löcher.