Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Redmi Note 10 Pro: Diese Kamera ist erst der Anfang

Xiaomi Mi 10T Pro 5G
profile-picture

01.02.21 von

Robert Kägler

Mit dem Redmi Note 10 Pro will Xiaomis Tochtermarke in das neue Jahr starten. Wie der Geschäftsführer nun verrät, soll das Smartphone in Sachen Kamera-Ausstattung aber erst der Anfang sein. Weitere Geräte mit noch höher auflösenden Sensoren sind bereits für 2021 geplant.

Wie GizmoChina berichtet, hat der Geschäftsführer der mittlerweile ausgegliederten Xiaomi-Tochter Redmi einen Beitrag über das chinesische Netzwerk Weibo veröffentlicht, der neue Redmi-Smartphones mit hochauflösenden 100-MP-Sensoren in Aussicht stellt. Außerdem schießt Lu Weibing in seinem Post mit einem kleinen Hieb gegen die Konkurrenz, die lange ToF-Sensoren feierten und diese nun selbst nicht mehr verbauen.

Redmi Note 10 Pro macht den Anfang: 108-MP-Smartphones folgen

Während das Redmi Note 10 Pro jüngsten Gerüchten zufolge bei der Hauptkamera lediglich auf einen 64-Megapixel-Sensor setzen soll, dürfte das nur ein Vorgeschmack auf die kommenden Redmi-Modelle sein. Die von Weibing bereits für Februar angekündigten Smartphones der K-Serie, Redmi K40 und Redmi K40 Pro, könnten den 108-MP-Sensor von Samsung schon nutzen. Genaue Details gibt es zur Kamera-Ausstattung der Smartphones noch nicht, aber zumindest das Pro-Modell scheint ein heißer Kandidat zu sein. Dem Bericht nach arbeitet Xiaomi außerdem an einem Gaming-Smartphone, das ebenfalls auf die hochauflösende Kamera setzen könnte.

Günstige Kamera-Handys

Neben den oben genannten Modellen könnte Xiaomi unter der Redmi-Marke auch noch weitere Smartphones mit leistungsstarken Kameras auf den Markt bringen. Sowohl im Mittelklasse- als auch High-End-Segment können wir entsprechende Geräte erwarten. Um die Geräte preislich und in puncto Leistung abzugrenzen, soll das chinesische Unternehmen unterschiedliche Generationen von Samsungs 108-MP-Sensoren nutzen. Man darf also gespannt sein, wie sehr Xiaomi und Redmi dieses Jahr den Preis für Smartphones mit solchen Sensoren drücken können. Das Redmi K40 startet beispielsweise angeblich bei circa 400 Euro.

Redmi Note 8T Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 8T + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
11,99 €
9,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Mi 10T Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 10T Pro + O2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
31,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema