"Zelda": Nintendo veröffentlicht ersten DLC zu "Breath of the Wild

Neue Abenteuer in Hyrule: Mit "Die legendären Prüfungen" erscheint heute der erste DLC zu "Zelda: Breath of the Wild". Allerdings könnt Ihr die neuen Inhalte aktuell nur in Kombination mit dem ebenfalls für 2017 geplanten zweiten DLC-Paket erwerben.

Zur Veröffentlichung von "Die legendären Prüfungen" (Im Original: "The Master Trials") hat sich auf der Zelda-Webseite von Nintendo der Director des DLCs, Kentaro Tominaga, zu Wort gemeldet: "Dieses Paket beinhaltet Content für die, die das Spiel noch spielen UND die, die es schon durchgespielt haben".

Zweiter Anlauf im Master Mode

Neu ist beispielsweise die "Prüfung des Schwertes", in der Link 45 mit Gegnern befüllte Räume durchqueren muss. Ihr startet im ersten Raum allerdings ohne Ausrüstung und müsst Euch das Equipment mühsam von Euren Widersachern erkämpfen. In den Räumen erwarten Euch aber auch Rätsel. Neben dieser Herausforderung enthält der DLC beispielsweise neue Ausrüstungs-Items, ein Medaillon für Teleports und eine Übersicht über Eure Laufwege durch Hyrule.

Als weiteres Feature für "Zelda: Breath of the Wild" bringt der erste DLC eine Art "Neues Spiel Plus" mit: Im Master Mode startet Ihr das Game von vorne. Ihr trefft beim zweiten Durchlauf aber auf stärkere Gegner und einige neue Feinde, die Euch das Leben schwer machen wollen. Zudem regenerieren die Widersacher stetig Gesundheit, weshalb Ihr sie schnell ausschalten solltet.

Ihr könnt "Die legendären Prüfungen" im Nintendo eShop erwerben. Für die Nintendo Switch müssen rund 456 MB heruntergeladen werden, bei der Wii U fällt ein Download in der Größe von 3,7 GB an. Einzeln könnt Ihr das erste DLC-Paket für "Zelda: Breath of the Wild" allerdings nicht erweben. Aktuell müsst Ihr zum "Expansion Pass" greifen, der auch den für Weihnachten 2017 geplanten zweiten DLC "The Champions Ballad" beinhaltet und knapp 20 Euro kostet.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !13Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.