Dice+: News und Fotos

Verfügbar seit Aug 2013

Würfelspiele auf elektronischen Geräten stellten meist eine Notlösung dar. Statt echte Zufallszahlen zu generieren, greift die Software meist auf Zahlenreihen zu, die den Zufall nur simulieren. Das Unternehmen Games Technologies setzt an anderer Stelle an, indem es einen echten Würfel mit Sensoren ausstattet, der per Bluetooth erwürfelte Zahlen überträgt – Dice+.

Die Zahlenwerte auf den sechs Seiten von Dice+ lassen sich dabei frei zwischen eins bis sechs konfigurieren und dienen je nach Spiel als Button; leuchtende LEDs zeigen die Ziffern an und blinken, wenn nötig.  Im Würfel Dice Plus kommen gleich mehrere Sensoren zum Einsatz: neben Beschleunigungssensor und Näherungssensor auch ein Magnetfeldsensor. Ein Mikrocontroller ist ebenfalls verbaut, der die Informationen verarbeitet, die die Sensoren messen.

Sechs Spiele zum Start

Im Lieferumfang von Dice+ befinden sich sechs Spiele aus den Genres Geschicklichkeit, Strategie, Karten- und Brettspiel, die sich über die kostenlose App namens "Powered Board Games" spielen lassen. Monatlich sollen mehr Spiele folgen, teils aber kostenpflichtig. Die App ist für iOS-Geräte über iTunes und für Geräte mit dem Betriebssystem Android über Google Play erhältlich. Updates für die Firmware lassen sich per Micro-USB-Kabel auf den Dice+ übertragen. Laut Herstellerangaben soll der Akku ausreichend Leistung für 20 Stunden Würfeln bieten.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerGame Technologies
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung39,99€
Alle passenden Tipps
Die Huawei Watch GT überzeugt etwa durch eine besonders lange Akkulaufzeit
Smart­wat­ches von Huawei: So unter­schei­den sich Watch 2 und Watch GT
Christoph Lübben

Huawei Watch GT vs. Huawei Watch 2: Wenn ihr eine Smartwatch von Huawei kaufen wollt, helfen wir euch bei der Entscheidung.

Alles was ihr für das kabellose Laden eures Handys wissen müsst.
Handy kabel­los laden: Adieu Kabel­sa­lat, hallo Lade­schale!
Jörg Geiger

Ihr wollt euer Handy kabellos laden? Hier erfahrt ihr wie es geht und worauf es beim nötigen Zubehör ankommt.

Eine Apple Watch mit SIM macht euch unabhängiger vom Smartphone
Smart­watch mit SIM: Diese Uhren haben mobi­les Inter­net
Francis Lido

Ihr sucht eine Smartwatch mit SIM? Wir empfehlen euch drei Modelle, die auch ohne Smartphone viele Features bieten.

Und so funktioniert der kuriose Smartphone-Aribag.
Verrückte Erfin­dun­gen fürs Smart­phone: Wo gibt's denn sowas?
Viktoria Vokrri

Verrückte Erfindungen rund ums Smartphone gibt es viele. Doch diese Ideen sind an Extravaganz wohl kaum zu überbieten.

Die Apple Watch Series 3 könnt ihr auch ohne Smartwatch in die Hände nehmen
Smart­watch ohne Handy verwen­den: Diese Funk­tio­nen könnt ihr nutzen
Christoph Lübben

Eine Smartwatch ohne Handy verwenden: Bei den meisten Modellen ist dies durchaus möglich. Wir klären euch über Möglichkeiten und Einschränkungen auf.

Die Kamera eures Smartphones (hier: Sony Xperia 10 Plus) könnt ihr zu einem allsehenden Auge konfigurieren
Smart­phone als Über­wa­chungs­ka­mera nutzen: So sorgt ihr für mehr Sicher­heit
Lars Wertgen

Ob als Haustier-Cam oder Einbrecher-Schutz: Euer altes Smartphone als Überwachungskamera einzurichten ist schnell erledigt und erfüllt mehrere Zwecke.