Panasonic DMC-CM1: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Dez 2014

Testergebnis
7.6
Panasonic DMC-CM1
Top
  • Extrem großer Bildsensor
  • 2x optischer Zoom
  • Raw-Aufnahme
  • 4K-Videos
  • Umfangreiche Kamera-App
Flop
  • Für ein Smartphone schwer und voluminös
  • hoher Preis
Alle Spezifikationen
Größe135,4 x 68 x 21 mm
Gewicht204 g
Display4,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung20 Megapixel
ProzessorQualcomm MSM8974AB
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4.2
Erweiterbarer Speicherja
Farbeschwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-SD, Micro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 330
Akkuleistung2600 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung899 €
StatusErhältlich
MartkeinführungDez 2014

Artikel zu "Panasonic DMC-CM1"
Her damit !34Mehr Kamera als Smartphone: das Panasonic CM1
7.6
Pana­so­nic CM1 im Test: Kein Smart­phone knipst schö­ner
Jan Johannsen7

Das Panasonic CM1 das beste Kamera-Smartphone. Doch unser Test zeigt: Ein großer Bildsensor macht es noch nicht zum idealen mobilen Gadget.

Her damit !16LD7A8842
Über-Kamera-Smart­phone: Pana­so­nic Lumix CM1 im Hands-On
Jan Johannsen

Android-Smartphone mit einem ein Zoll großem Bildsensor und Objektivring für manuelle Einstellungen: CURVED hat sich Panasonic Lumix CM1 angeschaut.

Naja !5Photokina 2014
High­lights der Photo­kina: Die Kame­ras werden smar­ter
Jan Johannsen

Die Photokina bietet mehr als nur Fotoapparate. Die Kameras werden immer smarter, bunter und mobiler. CURVED ist für Euch auf der Messe unterwegs.