Für Kopf, Hände und Füße gibt es smarte Gadgets, die gegen die Kälte helfen.
Diese smar­ten Gadgets wärmen euch im Winter
Curved-Redaktion

Bei Nässe und Kälte im Winter helfen Glühwein und eine extra Schicht Klamotten: Wir haben aber auch smarte Gadgets gefunden, die euch warm halten.

Vorreiter in Sache eSIM: Apple hat bereits viele seiner aktuellen Smartphones mit eSIM ausgerüstet.
eSIM: Was steckt hinter dem neuen Stan­dard?
Arne Schätzle

Immer mehr Smartphones und Co. werden mit eSIM ausgestattet. Was steckt dahinter? Wir haben alle wichtigen Infos zum Thema zusammengestellt.

Philipp Sprick ist Head of Family Games bei Ravensburger.
Inter­view: Phil­ipp Sprick über Spiele mit dem Google Assi­stant
Jan Johannsen

Wir haben mit Philipp Sprick von Ravensburger über die Entstehung von Know! und den Sinn und Unsinn von Sprachassistenten bei Brettspielen gesprochen.

Nicht jedes öffentliche WLAN ist auch sicher.
Gratis-WLAN im Café, an der Uni: So surft ihr sicher und anonym im Hots­pot
Arne Schätzle

Im Restaurant, im Hotel oder im Bahnhof, fast überall gibt's kostenloses WLAN. Mit unseren Tipps seid ihr im öffentlichen Hotspot sicher unterwegs.

Sich mit einem Kindle an Amazon binden oder mit einem anderen E-Book-Reader auch woanders einkaufen können.
Digi­ta­les Lesen: Welcher eBook-Reader ist der rich­tige für mich?
Marco Engelien

Wer sich einen eBook-Reader zulegen will, steht vor einer Herausforderung: Denn nicht jedes Gerät kann alle Bücher anzeigen. Wir helfen weiter.

Das Samsung Galaxy Note 9 erschien im August 2018
Einge­fro­rene Kamera des Galaxy Note 9: Samsung will Fehler behe­ben
Lars Wertgen

Einige Nutzer des Samsung Galaxy Note 9 dürften mit ihrem Smartphone nicht zufrieden sein: Die Kamera hat seit August mit Problemen zu kämpfen.

Wie funktioniert die Meditations-App Calm? Und was soll daran besser sein, als Nichtstun oder ein Buch zu lesen?
Medi­ta­ti­ons-App "Calm" im Test: Kann das Handy beim Entspan­nen helfen?
Tina Klostermeier

"Calm" ist zwar keine neue App-Erfindung, aber eine besonders hübsche und hilfreiche Anwendung gegen Stress: Die beliebte Meditations-App im Test.

Drei bis sechs Spieler können an einer "kNOW!"-Partie teilnehmen
kNOW! ist das erste Ravens­bur­ger-Spiel für den Google Assi­stant
Francis Lido

Quiz- und Brettspiele müssen nicht analog sein: "kNOW!" bezieht den Google Assistant mit ein.