Android-Update auf dem LG G3: Download und Installation

Das LG G3 immer auf den neuesten Software-Stand bringen – wir zeigen Euch, wie es geht
Das LG G3 immer auf den neuesten Software-Stand bringen – wir zeigen Euch, wie es geht(© 2014 CURVED)

Wie halte ich mein LG G3 immer auf dem neuesten Software-Stand? Hier verraten wir Euch, wie der Download und die Installation von Android-Updates beim LG G3 genau funktioniert. Ihr könnt dazu beispielsweise zwischen der Installation per LG PC Suite oder dem "Over the Air"-Update direkt auf dem sMartphone wählen.

Vor dem Update solltet Ihr Euch unbedingt ein Backup Eurer Daten anlegen. Durch das Backup könnt Ihr hinterher eventuell verloren gegangene Daten wieder auf Euer Gerät zurückspielen. Nach der erfolgten Datensicherung könnt Ihr ruhigen Gewissens starten. Achtet aber auf einen vollständig geladenen Akku sowie ein sicheres WLAN, bevor Ihr ein Android-Update auf Eurem LG G3 installiert.

Update "Over the Air" direkt auf dem LG G3

Das kabellose Android-Update erlaubt Euch auf ganz einfache Art und Weise, die aktuellste Software auf Eurem LG G3 zu installieren. Allerdings ist ein Update mittels der vorinstallierten FOTA-Anwendung (Firmware-Update "Over the Air") natürlich nur möglich, sofern LG auch eine neue Firmware anbietet.

Als Erstes müsst Ihr in das Menü Eures LG G3 gehen und dort den Punkt "Software-Update" auswählen. Über "Menü | Einstellungen | Telefoninfo | Überprüfung der Software" gelangt Ihr dorthin. Nach einem Klick auf "Software Update" überprüft das LG G3, ob eine aktuellere Software verfügbar ist. Ist dies der Fall, zeigt Euer Smartphone eine "Install Software Update"-Meldung an. Wählt nun "Jetzt Installieren" aus. Nach der Installation des Updates startet Euer LG G3 selbstständig neu. Das FOTA-System informiert Euch übrigens regelmäßig über wichtige Updates.

Aktualisierung des LG G3 am Computer

Mit der LG PC Suite erfolgt das Update, indem Ihr Euer Smartphone per USB-Kabel mit Eurem Computer verbindet. Die Software für den PC findet Ihr auf der Support-Seite von LG unter der Rubrik LG G3 oder über die Suchfunktion. Nach dem Download erkennt das Tool automatisch das mit dem Rechner verbundene Smartphone. Ist dies erfolgt, müsst Ihr lediglich auf "Update starten" klicken.

Das Programm zur Aktualisierung der Firmware erfordert während des Aktualisierungsvorgangs Eure volle Aufmerksamkeit. Beachtet daher immer alle Anweisungen und Hinweise, die zu den einzelnen Schritten angezeigt werden. Entfernt während der Aktualisierung auf keinen Fall das USB-Kabel, da es ansonsten zu schwerwiegenden Schäden an Eurem LG G3 kommen kann.

Zusammenfassung

  • Wichtig: Vor dem Update solltet Ihr ein Backup anlegen
  • Die vorinstallierte Anwendung FOTA ermöglicht Euch eine einfache Software-Aktualisierung direkt auf Eurem LG G3
  • Ihr könnt Euer Smartphone auch per USB-Kabel-Verbindung mit Eurem Computer aktualisieren – nutzt dafür das Programm LG PC Suite
  • Trennt während des Updates auf keinen Fall die USB-Verbindung

Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.