Apple TV: Probleme mit Kabel- und WLAN-Verbindungen lösen

Peinlich !23
Manchmal kann es zu Problemen bei der Verbindung zwischen Apple TV und Internet kommen
Manchmal kann es zu Problemen bei der Verbindung zwischen Apple TV und Internet kommen(© 2014 CURVED)

Ihr habt Probleme mit Eurem Apple TV? Die Set-Top-Box von Apple funktioniert mitunter nicht, wie sie es sollte. Häufig ist das Problem eine fehlerhafte Kabelverbindung; aber auch das WLAN kann Schuld daran sein, dass es mit dem Streamen nicht klappt. Wir stellen Euch ein paar der möglichen Fehlerursachen vor und erklären, was Ihr dann am besten tut. Wie die ersten Schritte mit Apple TV aussehen, haben wir an anderer Stelle für Euch beschrieben.

Kabel am Apple TV überprüfen

Wenn das Signal vom Apple TV nicht ordentlich an den Fernseher übertragen wird, ist oftmals ein fehlerhafter Anschluss der Kabel die Ursache. Als ersten Schritt solltet Ihr deshalb sicherstellen, dass die Set-Top-Box ordnungsgemäß mit dem Fernseher verbunden ist. Auch die Kabel am AC-Receiver solltet Ihr überprüfen, wenn Ihr einen solchen benutzt.

Sollten die Kabel alle ordentlich angeschlossen sein, überprüft Ihr in einem weiteren Schritt die Stromverbindung. Stellt sicher, dass alle Geräte per Netzteil an einer funktionierenden Steckdose angeschlossen sind. Anschließend solltet Ihr alle Geräte neu starten.

Zwischen Kabel- und Netzwerkverbindung wechseln

Wenn Ihr Euer Apple TV statt per Kabel über WLAN mit dem Internet verbinden wollt, müsst Ihr zunächst das Ethernetkabel von der Set-Top-Box lösen. Anschließend öffnet Ihr die "Einstellungen" und klickt auf den Menüpunkt "Allgemein".

Unter "Netzwerk" könnt Ihr nun eine Liste aller verfügbaren Netzwerke aufrufen und das entsprechende WLAN auswählen. Per Fernbedienung oder Tastatur könnt Ihr nun das Passwort eingeben. Anschließend sollte auf dem Fernseher die Nachricht "Verbindung hergestellt" erscheinen. Klickt auf "Fertig", um den Vorgang abzuschließen.

WLAN-Fehler beheben

Wenn Ihr Euer Apple TV per WLAN mit dem Internet verbunden habt, können verschiedene Probleme auftreten. So kann es beispielsweise passieren, dass kein WLAN gefunden wird oder der Verbindungsaufbau fehlschlägt. Außerdem kann die Verbindung zeitweise abbrechen; oder die Verbindung ist vorhanden, aber Ihr könnt nicht auf das Internet zugreifen.

Unter "Einstellungen | Allgemein | Netzwerk" werden Euch Informationen zu der Verbindung angezeigt. Falls die Signalstärke zu gering ist, solltet Ihr das Apple TV und den Router näher zusammenbringen. Auch ein Signalverstärker für den Router kann hier Abhilfe schaffen. Wenn gar keine Verbindung zustande kommt, solltet Ihr zunächst überprüfen, ob alle Geräte an das Stromnetz angeschlossen sind und anschließend, ob sie eine Verbindung zum WLAN erhalten.

Mitunter hilft auch einfach ein Neustart der Set-Top-Box, den Ihr über "Einstellungen | Allgemein | Neustart" einleitet. Außerdem solltet Ihr sicherstellen, dass auf Eurem Apple TV die neueste Software installiert ist. Um eine Aktualisierung herunterzuladen, folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Allgemein | Softwareaktualisierung".

Zusammenfassung

  • Wenn das Signal von Eurem Apple TV nicht an den Fernseher übertragen wird, solltet Ihr alle Kabel und Anschlüsse überprüfen
  • Um die Set-Top-Box statt per Ethernetkabel via WLAN mit dem Internet zu verbinden, wählt Ihr unter "Einstellungen | Allgemein | Netzwerk" das WLAN aus
  • Sollte das Signal zu schwach sein, bringt Apple TV und Router näher zusammen
  • Stellt unter "Einstellungen | Allgemein | Softwareaktualisierung" sicher, dass Ihr die neueste Firmware installiert habt

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !7Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !12Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".