Facebook Messenger auf dem iPhone stumm schalten

Der Facebook Messenger eignet sich zweifellos sehr gut, um sich mit seinen Freunden zu unterhalten. Doch gerade bei Gruppen-Chats kann es schnell zu einem leichten Overkill an eingehenden Nachrichten auf Eurem iPhone kommen. Das erweist sich als besonders störend, wenn Ihr Euch gerade auf etwas Bestimmtes konzentrieren möchtet oder auch einfach nur mal Eure Ruhe haben wollt. Doch es gibt einen unkomplizierten Weg, wie Ihr dem Facebook Messenger auf Eurem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus einen Maulkorb verpassen könnt. Wie das geht, zeigen wir Euch in diesem Ratgeber. Natürlich funktioniert das Ganze auch mit älteren iPhones, auf denen der Messenger installiert ist.

Wählt aus, welche Unterhaltung Ihr stumm schalten wollt

Um eine bestimmte Unterhaltung verstummen zu lassen, müsst Ihr als Erstes die Facebook Messenger-App auf Eurem iPhone öffnen. Im Messenger-Verlauf könnt Ihr nun den Chat anwählen, den Ihr verstummen lassen möchtet. Dabei ist es egal, wie alt die jeweilige Unterhaltung ist. Tippt auf das gewünschte Gespräch, sodass Ihr den Gesprächsverlauf auf Eurem iPhone nachvollziehen könnt. Nun folgt die eigentliche Stummschaltung.

Den Facebook Messenger verstummen lassen

Das Geheimnis der Facebook Messenger-Stilllegung verbirgt sich hinter einem kleinen, unscheinbaren Symbol. Nämlich dem Informations-Button. Diesen findet Ihr in der oberen linken Ecke über dem Gesprächsverlauf. Er ist direkt neben dem Telefon-Symbol platziert. Drückt mit Eurem Finger auf den Informations-Button. Daraufhin erscheint eine weitere Symbolleiste. In dieser seht Ihr nun ganz links den Punkt "Mute". Wenn Ihr auf diesen Button drückt, folgt anschließend der nächste Schritt.

Wie lange soll die Ruhepause dauern?

Denn jetzt könnt Ihr Euch entscheiden, wie lange die ausgewählte Unterhaltung stumm geschaltet werden soll. Dabei habt Ihr die Wahl zwischen 15 Minuten sowie einer, acht oder 24 Stunden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Unterhaltung so lange stumm zu schalten, bis Ihr sie wieder eigenhändig aktiviert. Sobald Ihr die gewünschte Zeitspanne festgelegt habt, seid Ihr fertig. Ab sofort lässt Euch die stumm geschaltete Unterhaltung ganz sicher in Ruhe.

Zusammenfassung

  • Öffnet die Facebook Messenger-App und wählt die Unterhaltung aus, welche stumm geschaltet werden soll
  • Klickt im Chat auf den "Informations"-Button, der sich am oberen linken Bildschirmrand befindet
  • Tippt in dem erscheinenden Menü auf den Punkt "Mute" und legt fest, wie lange der Messenger auf Eurem iPhone stumm bleiben soll

Weitere Artikel zum Thema
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
Annemarie Dresen7
UPDATESupergeil !97In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt nach und nach für die Geräte vieler Hersteller aus. Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8 mit OLED-Display von Samsung: Konkur­renz soll es erst 2018 geben
Guido Karsten
2017 soll zumindest eines der neuen iPhone-Modelle ein OLED-Display erhalten
Samsung allein soll Apple 2017 mit OLED-Bildschirmen für das iPhone 8 versorgen. Andere Hersteller können offenbar erst 2018 im Geschäft mitmischen.
iPhone 7: Wasser im Laut­spre­cher? Diese App könnte helfen
Mit einem Trick soll sich Wasser leichter aus dem iPhone 7-Lautsprecher entfernen lassen
Das iPhone 7 soll Wasser wie die Apple Watch Series 2 ausstoßen können. Dafür werde allerdings eine App benötigt, die hochfrequente Töne beherrscht.