Huawei P Smart (2019): Screenshot machen und weitere praktische Tipps

Das Huawei P Smart (2019) bietet verschiedenen Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen
Das Huawei P Smart (2019) bietet verschiedenen Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen(© 2018 Huawei)

Das Huawei P Smart (2019) ist ein preiswertes Mittelklasse-Smartphone, das einen großen Funktionsumfang bietet. Dazu gehören auch Basis-Features, wie etwa die Möglichkeit, einen Screenshot zu machen. Wir verraten euch, welche Optionen euch dafür zur Verfügung stehen – und geben euch einige weitere nützliche Tipps.

So erstellt ihr Screenshots

Screenshots könnt ihr mit dem Huawei P Smart (2019) auf verschiedene Arten erstellen. Bei der ersten Methode haltet ihr einfach die Leiser-Taste und den Powerbutton für einige Sekunden gedrückt. Anschließend speichert das Smartphone den Bildschirminhalt in eurer Mediathek.

Der zweite Weg führt über die obere Menü-Leiste, die ihr zum Vorschein bringt, indem ihr vom oberen Bildschirmrand nach unten wischt. Dort tippt ihr einfach auf das Screenshot-Icon und schon hält das Huawei P Smart (2019) fest, was auf seinem Display zu sehen ist.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, einen Screenshot mit dem Huawei-Smartphone zu erstellen. Ihr könnt mit drei Fingern von oben nach unten über das Display fahren – schon wird das Bildschirmfoto gemacht. Ihr müsst das Feature allerdings zunächst einschalten. Folgt dafür dem Pfad "Einstellungen | Intelligente Unterstützung | Bewegungssteuerung" und aktiviert den Punkt "Drei-Finger-Screenshot".

Huawei P Smart (2019) als Hotspot nutzen

Wenn ihr unterwegs mit eurem Notebook auf das Internet zugreifen wollt, sich aber kein zugängliches WLAN in Reichweite befindet, kann euch das Huawei P Smart (2019) weiterhelfen. Es lässt sich wie die meisten aktuellen Smartphones als Hotspot einrichten, über den ihr euer Notebook (oder unter Umständen auch eure Nintendo Switch) mit dem Internet verbinden könnt.

Dazu begebt ihr euch zunächst in die Einstellungen. Dort tippt ihr auf "Drahtlos
& Netzwerke" und anschließend auf "Tethering & mobiler Hotspot". Als Nächstes tippt ihr auf "Mobiler WLAN-Hotspot" und "Hotspot konfigurieren". Nun legt ihr einen Netzwerknamen für euren Hotspot sowie die gewünschte Art der Verschlüsselung und ein Passwort fest.

Anschließend müsst ihr nur noch auf "Speichern" tippen und den Hotspot über den Schieberegler aktivieren. Auf eurem Notebook wählt ihr nun das WLAN aus, das euer Huawei P Smart (2019) bereitstellt. Gebt das von euch gewählte Passwort ein, um Zugriff auf das Internet zu erhalten.

Mit Stromsparmodus Akkulaufzeit verlängern

Auch das beste Smartphone ist nutzlos, wenn ihm die Energie ausgeht. Wenn sich der Akkustand eures Huawei P Smart (2019) dem Ende zuneigt oder ihr wisst, dass ihr lange ohne Auflademöglichkeit unterwegs seid, bietet sich der Stromsparmodus an. Diesen findet ihr in den Einstellungen unter "Akku".

In dem Akku-Menü seht ihr ganz oben gleich zwei unterschiedliche Energiesparmodi, die sich "Stromsparen" und "Ultra-Stromsparen" nennen. Beide schränken den Funktionsumfang des Huawei P Smart (2019) zugunsten der Akkulaufzeit ein. Der normale Stromsparmodus beschränkt sich dabei auf Kleinigkeiten wie das Reduzieren der Display-Helligkeit oder das Deaktivieren von Vibrationen.

Der Ultra-Stromsparmodus greift stärker ein und deaktiviert viele Hintergrundprozesse und Features, die für den laufenden Betrieb nicht zwingend notwendig sind. In diesem Modus habt ihr vereinfacht gesagt nur auf die Grundfunktionen des Huawei-Smartphones Zugriff.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart Plus (2019): Güns­ti­ges Handy mit Triple-Kamera ist offi­zi­ell
Christoph Lübben
Das Huawei P Smart Plus (2019) hat im Gegensatz zum bereits erhältlich P Smart (2019) eine Triple-Kamera
Das Huawei P Smart Plus (2019) kommt: Das neue Einsteiger-Smartphone verfügt über eine Triple-Kamera und bringt genügend Leistung mit.
Huawei P smart Plus (2019): Aufge­bohr­tes Mittel­klasse-Smart­phone
Lars Wertgen
Das Huawei P smart (2019) hat der Hersteller bereits im Dezember 2018 vorgestellt
Das Huawei P smart Plus (2019) ist auf der Produktseite des Herstellers aufgetaucht. Nach Unterschieden zum Standardmodell muss man etwas suchen.
Huawei P Smart (2019): So schal­tet ihr Tasten­töne und Tasten­vi­bra­tion aus
Sascha Adermann
Beim Huawei P Smart (2019) könnt ihr die Tastentöne und Tastenvibration deaktivieren
Ihr wollt Tastentöne und -Vibration des Huawei P Smart (2018) ausschalten oder den "Nicht stören"-Modus nach Plan nutzen? Wir erklären, wie es geht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.