iOS 11: So könnt Ihr das Kontrollzentrum anpassen

Unter iOS 11 könnt Ihr im Kontrollzentrum Shortcuts hinzufügen oder entfernen
Unter iOS 11 könnt Ihr im Kontrollzentrum Shortcuts hinzufügen oder entfernen(© 2017 CURVED)

Shortcuts für Funktionen im Kontrollzentrum einrichten: Mit iOS 11 werden iPhone, iPad und iPod Touch um viele Konfigurationsmöglichkeiten bereichert. Praktisch ist vor allem die Option, das Kontrollzentrum zu ändern, da Ihr so mit einem Wischen an die gewünschten Features gelangt. So könnt Ihr zum Beispiel für Funktionen wie die Aufnahme des Bildschirminhalts oder Sprachmemos einen Shortcut aktivieren und die Reihenfolge ändern. Wir erklären Euch, wie Ihr diese Einstellungen vornehmt.

Features hinzufügen

Um den Shortcut für eine Funktion im Kontrollzentrum zu ergänzen, öffnet Ihr unter iOS 11 auf iPhone und iPad zunächst die "Einstellungen". Anschließend tippt Ihr auf "Kontrollzentrum". Dort seht Ihr nun oben unter "Übernehmen" eine Liste mit den aktuell integrierten Shortcuts, darunter sind mögliche Funktionen aufgeführt. Um eines der Features künftig über das Kontrollzentrum erreichen zu können, müsst Ihr nur auf das grüne Pluszeichen neben der entsprechenden Funktion tippen. Anschließend wird der Shortcut in der oberen Liste und folglich auch im Kontrollzentrum angezeigt.

Funktionen entfernen

Um eine Funktion wieder zu entfernen, öffnet Ihr ebenfalls in den "Einstellungen" den Menüpunkt "Kontrollzentrum". Anschließend sucht Ihr in der oberen Liste die Funktion heraus, die Ihr nicht mehr angezeigt bekommen möchtet und tippt auf das Minuszeichen.

Wichtig: Von einigen der Features könnt Ihr die Shortcuts auch unter iOS 11 nicht aus dem Kontrollzentrum entfernen. Dazu gehören Flugzeugmodus, WLAN, LTE, Bluetooth, Audio-Wiedergabe, Nicht stören, AirPlay und Ausrichtungssperre.

Die Reihenfolge ändern

Manche Funktionen werden oft benötigt, andere hingegen nur selten: Mit iOS 11 habt Ihr die Möglichkeit, von den Shortcuts im Kontrollzentrum die Reihenfolge zu ändern. Auf diese Weise werden die Apps vorne angezeigt, die Ihr wirklich benötigt, sei es die Lupe, der Wecker oder die Notizen-App.

Um die Reihenfolge zu ändern, öffnet Ihr auf iPhone oder iPad zunächst wieder die "Einstellungen". Anschließend tippt Ihr auf den Menüpunkt "Kontrollzentrum". Nun drückt und haltet Ihr das Symbol für ein Feature und zieht es an die Position in der Liste, an der es künftig angezeigt werden soll. Wiederholt den Vorgang mit den Icons so lange, bis Euch die Reihenfolge gefällt.

Zusammenfassung:

  • Um unter iOS 11 die Shortcuts für das Kontrollzentrum anzupassen, öffnet Ihr auf iPhone und iPad die "Einstellungen" und tippt dann auf "Kontrollzentrum"
  • Dort könnt Ihr die Shortcuts für die gewünschten Funktionen über das Symbol mit dem Pluszeichen in die Liste "Übernehmen" verschieben
  • Über das Symbol mit dem Minuszeichen entfernt Ihr Features aus der Liste und aus dem Kontrollzentrum
  • Funktionen wie WLAN oder Bluetooth können nicht entfernt werden
  • Um die Reihenfolge zu verändern, haltet Ihr ein Icon gedrückt und verschiebt es in der Liste an die gewünschte Stelle

Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Event mit legen­dären Mons­tern wird verlän­gert
Während des Events trefft Ihr häufiger auf wilde Pokémon
Niantic verlängert die Dauer des Events: Ihr könnt in Pokémon GO noch bis zum 27. Juli von zahlreichen Boni wie doppelte Erfahrung profitieren.
So sieht das BlackBerry KeyOne ganz in Schwarz aus
1
Das bereits erhältliche BlackBerry KeyOne in Schwarz besitzt graue Akzente
Plant BlackBerry den Release des KeyOne in einer komplett schwarzen Ausführung? Im Netz ist das Tastatur-Smartphone in einer neuer Farbe aufgetaucht.
Android 8.0 – Octo­pus? Google versteckt Easter Egg in Test­ver­sion
Michael Keller
In den dunklen Tiefen von Android O versteckt sich ein Octopus.
Unter welchem Namen wird Google Android O veröffentlichen? In der Developer Preview 4 ist möglicherweise ein Hinweis zu finden.