iOS: So erstellt Ihr vor der Bearbeitung Kopien von Fotos

iOS Fotos erlaubt es Euch, Duplikate von Bildern auf dem iPhone anzufertigen
iOS Fotos erlaubt es Euch, Duplikate von Bildern auf dem iPhone anzufertigen(© 2016 CURVED)

Ein schönes Bild lässt sich mit dem falschen Filter leicht ruinieren. Zum Glück lässt die iOS Fotos-App zu, dass Ihr Eure Bilder vor einer Bearbeitung leicht duplizieren könnt. So sind durchgeführte und abgespeicherte Änderungen nicht für die Ewigkeit und Ihr habt für alle Fälle noch immer das Original.

Das richtige Menü finden

Um auf Eurem iPhone oder iPad ein Bild zu duplizieren, öffnet Ihr zunächst die iOS Fotos-App. Sucht Euch nun das Objekt aus, von dem Ihr eine Sicherheitskopie erstellen wollt, und öffnet es mit einem Fingertipp. In dieser Vollbildansicht seht Ihr nun unten links ein Icon, auf dem ein nach oben gerichteter Pfeil und ein Viereck abgebildet sind.

Damit öffnet Ihr unter iOS Fotos eine Ansicht, die gleich mehrere Funktionen bietet. Ganz oben könnt Ihr durch einfaches Tippen mehrere Bilder auswählen. Damit werden all Eure danach ausgeführten Aktionen nicht nur auf ein Foto, sondern auf die ganze Auswahl bezogen. Direkt unter dieser Mehrfach-Auswahl befindet sich AirDrop als Option und darunter wiederum eine Auswahl von Apps, mit denen Ihr das Foto oder mehrere Bilder beispielsweise über WhatsApp und Co. verschicken oder teilen könnt.

Fotos duplizieren und kopieren

Ganz unten seht Ihr letztendlich ein paar Kommandos, die Ihr auf das Bild oder Eure Auswahl anwenden könnt. Darunter bietet iOS Fotos auch "Kopieren" und "Duplizieren". Mit "Kopieren" legt Ihr das Foto in eine Zwischenablage. So könnt Ihr Medien beispielsweise recht simpel in bereits angefangene E-Mails oder andere Apps einkopieren, wenn Ihr mit dem Finger lange auf das Textfeld tippt und im Pop-Up-Menü "Einfügen" auswählt.

Wenn Ihr "Duplizieren" auswählt, erstellt Ihr mit iOS Fotos eine Kopie des Bildes oder Eurer Auswahl. Somit ist ein mit verschiedenen Filtern überzogenes Bild auch nach Stunden immer noch nicht verloren, wenn Euch die getätigten Anpassungen plötzlich nicht mehr gefallen oder Ihr doch noch ein paar andere Modifizierungen testen wollt.

Zusammenfassung

  • Um die Kopie eines Fotos anzulegen, öffnet Ihr iOS Fotos und wählt das Bild aus, welches Ihr duplizieren wollt
  • Tippt auf das Icon unten links, auf dem ein nach oben gerichteter Pfeil mit einem Viereck zu sehen ist
  • In der nun geöffneten Ansicht könnt Ihr ganz oben auch mehrere Fotos auswählen, auf die Ihr eine Aktion anwenden wollt
  • Wenn Ihr ein Foto duplizieren wollt, wählt Ihr in dieser Ansicht ganz unten "Duplizieren", damit iOS Fotos das Duplikat anlegt
  • Tipp 1: Ihr könnt auch mehrere Bilder zugleich duplizieren
  • Tipp 2: Wenn Ihr anstatt "Duplizieren" auszuwählen auf "Kopieren" tippt, wird das Bild oder Eure Auswahl in die Zwischenablage gelegt und kann so bei diversen Apps eingefügt werden

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !20So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.
iPhone 8 kommt angeb­lich mit Gesichts­er­ken­nung und über­ar­bei­te­tem 3D Touch
Christoph Groth12
Weg damit !75Ein Edge-Display im iPhone 8 wie in diesem inoffiziellen Konzept erfordert offenbar einige Anpassungen
Gesichtserkennung und neues 3D Touch – weil das iPhone 8 mit einem gekrümmten OLED-Display ausgestattet ist. Davon geht Apple-Kenner Ming-Chi Kuo aus.
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !13Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.