Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13: Alle Farben der neuen Apple-Handys im Video

iPhone 13 mini Farben Vergleich
Das iPhone 13 (mini) in allen Farben. (© 2021 Apple )
9
Update

Mit viel Spannung wurde die neueste Generation der Apple-Smartphones erwartet. Wir zeigen die neuen Farben des iPhone 13 auf einen Blick – und natürlich auch die neue Auswahl für das iPhone 13 mini, Pro und Pro Max.

Im Rahmen der alljährlichen großen Keynote hat Apple die neue iPhone–13-Serie in vielen bunten Farben präsentiert. Wie erwartet gab es jedoch keine Design-Revolution. So ist das neue iPhone 13 dem 12er insgesamt optisch recht ähnlich: Das Gehäuse zeichnet sich wieder durch einen eher kantigen Rahmen aus, der entweder aus Aluminium oder Edelstahl besteht. Eher unauffällig ist die etwas Kamera-Aussparung auf der Vorderseite ("Notch"), ein bisschen auffälliger hingegen die neue diagonale Anordnung der Kameralinsen auf der Rückseite.

iPhone 13: Alle Farben – von knallig bis dezent

Gegenüber dem iPhone 12 hat Apple kleine Veränderungen an den lieferbaren Farben vorgenommen. Wie bereits beim Vorgänger korrespondiert die Farbe der glänzenden Gehäuserückseite mit dem matten Rahmen. Allerdings müsst ihr beim iPhone 13 (hier mit Vertrag) auf die beiden Farben Violett und Grün verzichten, in denen der Vorgänger erhältlich war. Das iPhone 13 und iPhone 13 mini (hier mit Vertrag) gibt es in den Farben:

  • Rosa (offizieller Name "Rosé")
  • Blau
  • Schwarz ("Mitternacht")
  • Weiß ("Polarstern")
  • Rot ("Product RED")

Beim Kauf der Farbe Rot ("Product RED") tut ihr gleichzeitig ein gutes Werk. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet Apple mit der gemeinnützigen Organisation RED zusammen, die sich ursprünglich dem Kampf gegen AIDS gewidmet hat, aber inzwischen auch gegen COVID–19 aktiv ist. Folgendes Unboxing-Video zeigt das iPhone 13 in allen Farben:

Beim iPhone 13 nutzt Apple wieder ein besonders gehärtetes Glas für die Rückseiten, was die Farben besonders betont. Die Vorderseite ist erneut mit einem "Ceramic Shield" gegen Kratzer geschützt. Wenn euch Fingerabdrücke sehr stören, greift ihr am besten zu den helleren Farben Rosé oder Polarstern, denn hier fallen die kaum auf.

iPhone 13 Pro (Max): Alle Farben im Video

Deutlich weniger empfindlich gegenüber Abdrücken sind die Rückseiten der beiden Pro-Modelle des iPhone 13, denn diese sind aus texturiertem und mattem Glas hergestellt. Sie schimmern also eher und kaschieren in den helleren Farbtönen noch besser die unausweichlichen Spuren der täglichen Nutzung. Dafür ist der Rahmen der Pro-Modelle allerdings glänzend, also genau umgekehrt wie bei den Standard- und mini-Ausführungen.

Das iPhone 13 Pro (hier mit Vertrag) und iPhone 13 Pro Max (hier mit Vertrag) bietet Apple in vier Farben an:

  • Dunkelgrau ("Graphit")
  • Gold
  • Silber
  • Hellblau / Babyblau ("Sierrablau")

Die offiziellen Renderbilder von Apple weichen zum Teil etwas von der Realität ab. Das gilt vor allem für Sierrablau, das in echt fast schon ins Graue geht. Wie ihr euch das vorzustellen habt, könnt ihr euch in dem folgenden Unboxing-Video zu den iPhone-13-Pro-Farben anschauen:

Wie der Clip zeigt, sehen die verschiedenen Ausführungen je nach Lichteinfall unterschiedlich aus. Gut zu beobachten ist das beispielsweise auch bei der goldenen Variante, die aus manch einem Winkel fast Weiß wirkt. Ähnlich verhält es sich beim iPhone 13 Pro (Max) in Graphit, das je nach Betrachtungswinkel sehr hell und keineswegs schwarz wirkt.

iPhone 13 (Pro): Wie passen die Farben zur Hülle?

Interessant ist übrigens auch der Kontrast zur Farbe des jeweiligen Kamera-Moduls, das anders als die Rückseite nämlich glänzend ist. Klingt wie eine Kleinigkeit, dürfte in der Praxis aber für viele am relevantesten sein. Denn: Wenn ihr euer iPhone 13 (Pro) Max in eine Hülle packt, ist die Kamera das einzige, was von der Rückseite zu sehen ist.

Von vorne sehen alle Farbvarianten des iPhone 13 (Pro) dann übrigens nahezu identisch aus. Der Bildschirmrand ist bei allen Modellen schwarz und der farbige Rahmen darüber fällt unter einer Hülle kaum auf. Das alles gilt natürlich nur, wenn eure Hülle nicht durchsichtig ist.

In dem Video seht ihr beispielsweise, wie sehr Apples offizielle Silikon- und Leder-Cases die Geräte verhüllen. Das solltet ihr in eure Auswahl einbeziehen – unter anderem, indem ihr berücksichtigt, welche iPhone-13-Farben am besten zur Farbe euer Wunschhülle passen. Schließlich dürfte kaum jemand es wagen, sein Apple-Smartphone komplett ohne Case mit sich zu führen.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema