iPhone-Akku am Ende? So aktiviert Ihr den Stromsparmodus schneller

Peinlich !20
Stromparmodus unter iOS
Stromparmodus unter iOS(© 2015 CURVED)

Wenn sich der iPhone-Akku dem Ende entgegen neigt, zählt jede Sekunde. Wir zeigen Euch die schnellsten Wege, den Stromsparmodus zu aktivieren.

Dass der Akku des iPhones gern etwas größer hätte ausfallen können, weiß Apple vermutlich selbst. Sonst hätte das Unternehmen vermutlich nicht das Smart Battery Case auf den Markt gebracht. Wer sich das Gadget für 119 Euro nicht leisten will, muss bei schwindender Energie den Stromsparmodus aktivieren. iOS kappt dann unter anderem Push-Benachrichtigungen und im Hintergrund ablaufende Updates. Um den Modus einzuschalten, tippt Ihr auf Einstellungen | Batterie und dann auf Energiesparmodus.

Wenn es aber mal schnell gehen muss, könnt Ihr auch einfach Siri  starten und "Aktiviere den Stromsparmodus" sagen. Für Besitzer eines iPhone 6s (Plus) gibt es zudem einen weiteren Weg, den Modus zu aktivieren: Sie können per 3D Touch auf das Einstellungen-Logo tippen und im folgenden Dropdown-Menü den Punkt Batterie direkt auswählen, ohne in den Einstellungen danach suchen zu müssen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 kommt angeb­lich mit Gesichts­er­ken­nung und über­ar­bei­te­tem 3D Touch
Christoph Groth3
Weg damit !17Ein Edge-Display im iPhone 8 wie in diesem inoffiziellen Konzept erfordert offenbar einige Anpassungen
Gesichtserkennung und neues 3D Touch – weil das iPhone 8 mit einem gekrümmten OLED-Display ausgestattet ist. Davon geht Apple-Kenner Ming-Chi Kuo aus.
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !11Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien1
Weg damit !12Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.