iPhone-Tipps: Praktische Gesten für die Mail-App

Vereinfachte Navigation unter iOS 8: Wenn Ihr die neueste Version des Apple-Betriebssystems auf Eurem iPhone oder iPad installiert habt, könnt Ihr Euch innerhalb der Mail-App mit Wischgesten bewegen. Die auf diese Weise schnellere Navigation ist in vielen Fällen praktisch, beispielsweise beim Markieren einer Nachricht als "gelesen" oder zum Einfügen eines Textbausteins aus einer anderen Mail. Aber auch sonst bietet die App neue Funktionen, die Euch die Bedienung vereinfachen können. Wir erklären Euch, welche Features es unter iOS 8 gibt und wie Ihr diese am besten verwendet.

Suchfeld öffnen

So wie Ihr vom Homescreen aus mit einer Wichgeste das Suchfeld öffnet, könnt Ihr es auch innerhalb der Mail-App tun. Egal, in welchem Ordner der App Ihr Euch gerade befindet, könnt Ihr durch Tippen und Herunterziehen die Suchmaske öffnen. Auf diese Weise findet Ihr einfach bestimmte Mails oder Kontakte wieder, im Eingang, im "Gesendet"-Ordner oder im Mülleimer.

Mit Wischgesten Mails bearbeiten

Die bereits bekannten Wischgesten für die Mail-App wurden mit iOS 8 noch einmal weiterentwickelt. Wenn Ihr über eine Mail von links nach rechts wischt, könnt Ihr schnell den Lese-Status verändern. Wenn Ihr die Bewegung in die entgegengesetzte Richtung ausführt, könnt Ihr eine Mail entweder löschen oder über den "Mehr"-Button andere Aktionen ausführen. Um die Wischgesten zu konfigurieren, findet Ihr die Optionen dafür unter "Einstellungen | Mail, Kontakte, Kalender | Streichgesten".

Textbausteine einfach einfügen

Wenn Ihr eine Mail schreibt und einen Text aus einer anderen Mail einfügen wollt, war der Weg bisher sehr kompliziert: Ihr musstet den Entwurf speichern, die Mail verlassen, in die Übersicht gehen, die andere Mail öffnen, dort die entsprechende Passage kopieren und wieder zurück in die Ursprungsmail gehen. Diesen Umweg könnt Ihr Euch in der Mail-App unter iOS 8 sparen: Wenn Ihr eine Mail verfasst, könnt Ihr das Fenster durch eine Wischgeste nach unten am unteren Bildschirmrand platzieren und gemütlich im Posteingang nach der entsprechenden Mail suchen. Nach dem Kopiervorgang müsst Ihr lediglich auf das Fenster tippen, um mit dem Schreiben der Nachricht fortzufahren.

Adressaten verschieben

Wenn Ihr beim Schreiben einer Mail einen Kontakt verschieben wollt – beispielsweise von der Adresszeile zu CC oder BCC – müsst Ihr die E-Mail-Adresse nicht löschen und neu eingeben. Stattdessen könnt Ihr einfach darauf tippen und sie an den Ort verschieben, an dem Ihr sie haben möchtet.

Tastatur verbergen

Das iPhone 6 Plus beispielsweise besitzt zwar einen großen Bildschirm – dennoch möchtet Ihr vielleicht manchmal eine Mail beim Antworten ganz angezeigt bekommen, um beispielsweise auf eine Frage antworten zu können oder aus mehreren Antwortmöglichkeiten eine auszuwählen. Um die Tastatur kurzzeitig verschwinden zu lassen, müsst Ihr nur auf die Mail tippen und dann nach unten wischen.

Kontakte und Termine sichern

Falls Ihr eine Mail von jemandem erhaltet, der nicht in Eurer Kontaktliste gespeichert ist, erscheint in der Mail-App unter iOS 8 ein kleiner Dialog, mit dem Ihr die Mail-Adresse dieser Person sichern könnt. Das ist auch dann praktisch, wenn sich die Nummer oder Adresse eines bestehenden Kontaktes geändert hat, da Ihr die neuen Kontaktdaten ohne Umwege speichern könnt. Gleiches gilt für Termine oder Einladungen – auch diese könnt Ihr über ein ähnliches Fenster mit einem Tippen annehmen oder ablehnen.

Zusammenfassung

  • Wenn Ihr eine Mail von einer Person erhaltet, die nicht in Eurer Kontaktliste ist, könnt Ihr diese durch Tippen auf das Dialogfenster aufnehmen
  • Um die Suchmaske innerhalb der AMil-App zu öffnen, müsst Ihr lediglich tippen und eine Wischgeste nach unten ausführen
  • Wenn Ihr über eine Mail von Links nach rechts wischt, könnt Ihr sie als "gelesen" markieren
  • Durch Wischen nach rechts könnt Ihr sie einfach löschen oder eine andere Aktion ausführen
  • Die Wischgesten könnt Ihr zudem unter "Einstellungen | Mail, Kontakte, Kalender | Streichgesten" nach Euren Bedürfnissen konfigurieren
  • Wenn Ihr einen Textbaustein in eine Mail einfügen wollt, könnt Ihr diese durch eine Wischgeste nach unten am unteren Bildschirmrand "parken" und dann in Eurem Posteingang suchen
  • Eine Adresse könnt Ihr einfach verschieben: Tippt darauf und zieht sie an die Stelle, an der Ihr sie haben wollt
  • Um die Tastatur kurzzeitig zu verbergen, müsst Ihr nur beim Schreiben auf die Mail tippen und nach unten wischen

Weitere Artikel zum Thema
Immer mehr Android-Nutzer grei­fen laut Studie zum iPhone
Michael Keller10
Peinlich !6Die größeren iPhones – wie hier das iPhone 7 Plus – werden immer beliebter
Ein Analyse-Unternehmen hat Zahlen zu iPhone-Verkäufen veröffentlicht. Demnach wechseln viele Nutzer von Android zu iOS – und bevorzugen Plus-Modelle.
USB 3.2 ange­kün­digt: So schnell ist der neue Stan­dard
Smartphones wie das Galaxy S8 sind mit USB-C ausgestattet – aber nicht mit USB 3.2
Der neue Standard USB 3.2 ist offiziell – und unterstützt hohe Datenübertragungsraten über mehrere Leitungen gleichzeitig.
Watch­box: RTL star­tet kosten­lo­ses Stre­a­ming-Ange­bot mit Werbung
1
RTL hat mit Watchbox einen neuen Streaming-Dienst gestartet
Legal streamen ohne Abonnement: Watchbox von RTL ist eine kostenlose Alternative zu Netflix und Amazon Prime Video – aber mit nur wenigen Top-Filmen.