LG G3: Backup anlegen und Daten wiederherstellen

Unfassbar !31
LG G3
LG G3(© 2014 CURVED)

Nichts ist ärgerlicher als die kompletten Daten zu verlieren, die man auf seinem Smartphone abgespeichert hat. Dabei kann Euch das schneller passieren, als Ihr vielleicht denkt. Ein Datenverlust kann zum Beispiel durch das Rücksetzen des Geräts oder auch durch eine Software-Aktualisierung passieren. Deshalb solltet Ihr regelmäßig ein Backup Eures Smartphones anlegen, sodass Ihr Eure Daten im Notfall wiederherstellen könnt. Wie das mit einem LG G3 funktioniert verraten wir Euch in diesem Ratgeber.

Alles bereit für das Backup?

Bevor Ihr mit dem Sichern Eurer Daten beginnt, solltet Ihr dafür sorgen, dass Euer LG G3 vollständig geladen ist. Ansonsten kann es passieren, dass der Akku mitten während des Backups seinen Geist aufgibt und Ihr noch mal von vorne beginnen müsst. Um eine Sicherungskopie Eurer Daten zu erzeugen, braucht Ihr zudem einen Computer, da das Backup mit einer speziellen Software von LG erzeugt wird. Dazu mehr im nächsten Schritt. Verbindet also nun zunächst das LG G3 mit einem PC.

Die LG PC Suite

Am schnellsten und komfortabelsten erzeugt Ihr ein Backup mithilfe der LG PC Suite. Dieses Tool ermöglicht Euch die Verwaltung von Fotos, Musik und Videos, die Aktualisierung Eurer Software sowie die Synchronisierung Eurer Kontakte und des Kalenders – und eben auch, alle Daten zu sichern und wiederherzustellen, die sich auf Eurem LG G3 befinden. Die LG PC Suite steht Euch kostenlos auf der Webseite von LG zum Download zur Verfügung. Nachdem Ihr die Datei erfolgreich heruntergeladen habt, kann es mit dem Backup losgehen.

Das Backup anlegen

Startet als Erstes die LG PC Suite und wählt anschließend oben rechts den Punkt "Backup/Wiederherstellen". Anschließend tippt Ihr auf "Backup beginnen". Es erfolgt die Vorbereitung auf das Backup. Klickt in dem sich nun öffnenden Fenster auf "Backup starten". Im nächsten Schritt erfolgt daraufhin die Erstellung der Sicherungskopie. Während des Backup-Vorgangs solltet Ihr darauf verzichten, Euer LG G3 in irgendeiner Form zu bedienen. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, bekommt Ihr eine Benachrichtigung. Wenn Ihr Eure Daten anhand der erstellten Sicherungskopie wiederherstellen möchtet, müsst Ihr einfach nur die vorherigen Schritte wiederholen und abweichend auf "Wiederherstellen" klicken.

Zusammenfassung

  • Überprüft vor dem Backup, ob der Akku Eures LG G3 vollständig geladen ist
  • Ladet Euch die LG PC Suite herunter
  • Verbindet das Smartphone mit einem PC und startet die LG PC Suite
  • Klickt auf den Punkt "Backup/Wiederherstellen", um die Datensicherung zu starten

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !6Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
2
Peinlich !5Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.
Android: App-Upda­tes sollen künf­tig mehr als 50 Prozent klei­ner sein
Christoph Groth
App-Updates unter Android sollen künftig kleiner werden
Google gibt bekannt, dass App-Updates im Schnitt künftig rund zwei Drittel kleiner sein sollen – in manchen Fällen sogar bis zu 90 Prozent.