LG G6: Reset vornehmen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen – so geht's

Manche Apps können einen Reboot des LG G6 erforderlich machen
Manche Apps können einen Reboot des LG G6 erforderlich machen(© 2017 CURVED)

Das LG G6 per Tastenkombination neu starten: Auch das Vorzeigemodell von LG für das Jahr 2017 friert unter Umständen manchmal einfach ein, sodass Ihr über den Touchscreen des Smartphones keine Eingaben mehr vornehmen könnt. Doch keine Panik: Über die physischen Buttons könnt Ihr bei dem High-End-Gerät einen Reboot vornehmen. Wir verraten Euch, wir Ihr das LG G6 neu startet – sowohl mit als auch ohne das Zurücksetzen des Gerätes auf Werkseinstellungen.

Einen Neustart vornehmen

Wenn Euer LG G6 eingefroren ist, hilft Euch das Tippen auf dem Bildschirm nicht weiter. Und auch der Akku kann nicht entfernt werden, ohne dabei andere Komponenten im Inneren zu beschädigen – zumindest dann, wenn kein Experte am Werk ist. Zum Glück gibt es aber eine einfache Reboot-Methode. Eure Daten werden dabei nicht gelöscht, möglicherweise gehen aber Einstellungen oder Änderungen verloren, die Ihr zuletzt in noch geöffneten Apps vorgenommen habt.

Um den Reboot einzuleiten, müsst Ihr beim LG G6 die gleichen Tasten gedrückt halten wie für einen Screenshot – allerdings deutlich länger. Es sind der Power Button (auf der Rückseite) und die Leiser-Taste (an der Seite), die Ihr für etwa 10 Sekunden gleichzeitig drücken müsst. Dass der Neustart begonnen hat, merkt Ihr daran, dass das Smartphone vibriert. Der Vorgang wird etwa 30 Sekunden in Anspruch nehmen – anschließend müsst Ihr Euer Passwort oder das festgelegte Muster eingeben, um das Gerät zu entsperren.

Nun sollte das Gerät wieder auf Eure Touch-Eingaben reagieren. Wenn das Einfrieren immer mit einer bestimmten App auftritt, hilft Euch ein Update der Anwendung womöglich weiter, im schlimmsten Fall solltet Ihr das Programm löschen. Wenn Ihr einen Reset häufiger vornehmen müsst, gibt es vermutlich ein größeres Problem – und Ihr solltet ein Backup Eurer Daten anlegen und das LG G6 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Die Tastenkombination für den sogenannten "Hard Reset" ist zunächst so wie oben beschrieben: Ihr haltet den Power Button und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt. Wenn auf dem Display das LG-Logo erscheint, lasst Ihr den Power Button für eine Sekunde los und drückt ihn dann erneut.

Nun sollte oben auf dem Bildschirm "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" oder "Factory Data Reset" stehen. Mit den Lautstärketasten könnt Ihr auswählen, ob Ihr alle Daten auf dem Smartphone löschen oder den Vorgang abbrechen wollt. Wenn Ihr die Aktion startet, werden alle Daten wie Apps, Einstellungen und Fotos gelöscht, die Ihr auf dem  LG G6 gespeichert habt.

Zusammenfassung:

  • Wenn Euer LG G6 einfriert, könnt Ihr einen Neustart einleiten
  • Dazu haltet Ihr die Leiser-Taste und den Power Button für etwa 10 Sekunden gedrückt
  • Nun vibriert Euer Smartphone und der Reboot wird eingeleitet. Anschließend müsst Ihr das Smartphone entsperren
  • Sollte das Problem bei einer bestimmten App öfter auftreten, solltet Ihr diese updaten oder löschen
  • Um einen Hard Reset einzuleiten, haltet Ihr Power Button und Leister-Taste für fünf Sekunden gedrückt. Sobald das LG-Logo erscheint, lasst Ihr den Power Button kurz los und drückt ihn dann erneut
  • Anschließend müsst Ihr über die Lautstärketasten und den Power Button bestätigen, dass Ihr das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchtet
  • Dabei werden alle auf dem Gerät gespeicherten Daten gelöscht

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
Nokia 8 im Vergleich mit OnePlus 5, HTC U11 und Galaxy S8
Jan Johannsen1
Supergeil !17Galaxy S8, OnePlus 5 und HTC U11 im Vergleich mit dem Nokia 8.
Niedriger Preis, Top-Ausstattung: Das Nokia 8 hält locker mit anderen Top-Smartphones mit. Der Vergleich mit dem HTC U11, OnePlus 5 und Galaxy S8:.
Android O: Google star­tet Count­down zum fina­len Release
Marco Engelien
UPDATEGoogle enthüllt die finale Version von Android O am 21. August.
Der Countdown für Android O läuft. Sprichwörtlich. Denn Google hat eine Webseite erstellt, die die Stunden bis zum Release des Systems herunter zählt.