Sony Xperia Z3 Backup: Daten sichern & wiederherstellen

Unfassbar !64
Mit einem regelmäßigen Backup solltet Ihr die Daten Eures Sony Xperia Z3 sichern
Mit einem regelmäßigen Backup solltet Ihr die Daten Eures Sony Xperia Z3 sichern(© 2014 CURVED)

Einem Datenverlust auf dem Sony Xperia Z3 vorbeugen: Wenn ihr Euer Xperia Z3 viel benutzt, habt Ihr vermutlich eine Menge Daten auf dem Smartphone gespeichert – etwa Fotos, Musik und persönliche Nachrichten. Doch bei Problemen mit dem Betriebssystem können auch Kontakte und Einstellungen für Apps verloren gehen, was mitunter sehr ärgerlich ist. Indem Ihr Eure Daten regelmäßig sichert, könnt Ihr solche unangenehmen Situationen vermeiden. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr beim Xperia Z3 mit wenigen Schritten ein Backup erstellen könnt.

Backup mit Sony PC Companion anfertigen

Wenn ihr ein Backup Eurer Daten auf dem PC anfertigen wollt, ist dazu das Programm Sony PC Companion hervorragend geeignet. Sony stellt die etwa 27 MB große Software kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Programm ist auch für den Mac erhältlich und heißt "Sony Bridge for Mac". Ladet das Programm herunter, verbindet Euer Xperia Z3 per USB-Kabel mit dem PC und startet den PC Companion. Vorher solltet Ihr sicherstellen, dass der Akku des Smartphones aufgeladen ist, da die Übertragung der Daten einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Scrollt auf dem PC-Bildschirm nach rechts und klickt bei der Option "Sicherung und Wiederherstellung" auf "Starten". Anschließend klickt Ihr auf "Sichern" und wählt die Dateien aus, die vom Xperia Z3 auf den PC übertragen werden sollen. Klickt auf "Weiter", gebt dem Backup einen Namen und bestätigt erneut durch "Weiter". Nun wird die Sicherungskopie der Daten des Xperia Z3 auf dem PC angefertigt. Sobald die Nachricht erscheint, dass die Synchronisierung abgeschlossen ist, müsst Ihr dies noch einmal durch "OK" bestätigen.

Daten des Xperia Z3 wiederherstellen

Auch für die Wiederherstellung der Daten müssen Xperia Z3 und PC verbunden sein. Öffnet den PC Companion (bzw. die Bridge for Mac) und klickt auf "Starten". Anschließend wählt Ihr den Namen des Backups, das wiederhergestellt werden soll, und klickt dann auf "Wiederherstellen".

Mit Backup & Restore auf Medium speichern

Mit der Funktion Backup & Restore könnt Ihr auf Wunsch eure Daten auch auf einem Medium wie beispielsweise einer SD-Karte speichern. Öffnet dazu auf Eurem Xperia Z3 das Menü und tippt auf "Backup & Restore". Wählt den Punkt "Manuelle Sicherung" aus und legt anschließend den Ort für das Backup fest. Wählt die entsprechenden Daten aus und tippt dann auf "Fortsetzen". Schließt den Vorgang mit "Fertig" ab. Die Wiederherstellung erfolgt über "Menü | Backup & Restore | Daten jetzt wiederherstellen".

Zusammenfassung

  • Mit dem Programm Sony PC Companion könnt Ihr die Daten Eures Xperia Z3 auf dem PC sichern
  • Für den Mac heißt die Software Sony Bridge for Mac
  • Verbindet das Xperia Z3 und den Computer und öffnet das Programm
  • Geht zu dem Menüpunkt "Sicherung und Wiederherstellung" und wählt die entsprechenden Daten aus
  • Alternativ könnt Ihr das Backup auch mit "Backup & Restore" auf einem lokalen Datenträger wie einer SD-Karte hinterlegen

Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien10
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.
iPhone 8: Fotos zeigen angeb­lich Bauteile des Jubi­lä­ums­mo­dells
Guido Karsten5
Die abgelichteten Bauteile passen zum erwarteten Design der iPhone 8-Front
Fotos unbekannter Herkunft sollen Bauteile des iPhone 8 zeigen. Sie passen vom Aussehen her zumindest zu den bisherigen Gerüchten.