Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smartphone schneller

Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3+(© 2015 Sony)

Das Android-System auf dem Sony Xperia Z3 Plus flotter machen: Auch wenn der im Smartphone verwendete Snapdragon-810-Prozessor genügend Leistung für die meisten Anwendungen mitbringt, können sich mit der Zeit Apps und Daten ansammeln, die selbst für diesen Chip zu viel sind. Dann müsst Ihr selbst bei der täglichen Bedienung Wartezeiten in Kauf nehmen. Doch es gibt ein paar Tricks, mit denen Ihr Euerem Xperia Z3 Plus wieder auf die Sprünge helfen könnt.

Nicht genutzte Apps löschen

Zunächst habt Ihr auf Eurem Sony Xperia Z3 Plus lediglich einen Satz von vorinstallierten Standard-Apps. Auch wenn einige davon die Internetverbindung oder die Sensoren nutzen, wirken sie sich kaum negativ auf die Geschwindigkeit des Systems aus. Doch mit der Zeit sammeln sich immer mehr Apps an, die nicht nur Speicher belegen, sondern auch im Hintergrund weiterlaufen und so Akkustrom und Rechenleistung verbrauchen.

Von Zeit zu Zeit solltet Ihr deshalb prüfen, welche Apps Ihr überhaupt noch verwendet. Nicht mehr benötigte Apps könnt Ihr in den Einstellungen löschen. Öffnet den Pfad "Einstellungen | Anwendungsmanager", wo Ihr unter dem Reiter "Alle" sämtliche installierte Apps aufgelistet finden solltet. Dort könnt Ihr die gewünschten Programme auswählen und deinstallieren.

Automatische Synchronisation deaktivieren

Euer Sony Xperia Z3 Plus dürfte zumindest mit einem oder sogar mehreren Google-Konten verknüpft sein. Darüber empfangt Ihr Mails und nutzt die Google-Dienste. Damit diese Services korrekt arbeiten, müssen sie sich von Zeit zu Zeit mit dem Google-Server via Internet abgleichen.

Dies geschieht normalerweise automatisch, ohne dass Ihr davon etwas mitbekommt. Allerdings benötigt dieser Vorgang Datenvolumen und Rechenzeit. Gerade wenn Ihr zeitkritische Apps wie Spiele verwendet, kann ein Synchronisationsvorgang im Hintergrund einige unerwünschte Ruckler zur Folge haben. Allerdings könnt Ihr die automatische Synchronisation auch deaktivieren und Eure Konten bei Bedarf manuell abgleichen. Holt dazu die Schnellstartleiste mit einer Fingerwischgeste vom oberen Bildschirmrand nach unten hervor. Tippt dort auf die das "Sync."-Symbol. Unter "Einstellungen | Allgemein | Konten" lässt sich nun mittels Antippen der grünen Häkchen die Autosynchronisation deaktivieren.

Animationen reduzieren oder abschalten

Das Android-System samt Benutzeroberfläche ist beim Xperia Z3 Plus nicht nur praktisch, sondern wartet auch mit allerlei optischen Spielereien auf. Das grafische Interface kennt viele Effekte, Übergänge und Animationen. Allerdings kosten auch diese weichen Übergänge Rechenzeit. Wenn Ihr also Geschwindigkeit den hübschen Effekten vorzieht, könnt Ihr diese reduzieren. Dazu müsst Ihr zunächst die Entwickleroptionen beim Xperia Z3 Plus freischalten. Navigiert hierfür in die Einstellungen und scrollt hinunter bis zum Punkt "Über das Telefon". In dieser Kategorie findet Ihr auch die "Build Nummer".

Tippt etwa fünf- bis zehnmal darauf, bis eine Meldung mit dem Inhalt "Sie sind jetzt Entwickler" erscheint. Nun habt Ihr Zugriff auf die erweiterten Systemeinstellungen für Entwickler und könnt dort die Optionen "Maßstab Fensteranimation", "Maßstab Übergangsanimation" und "Maßstab für Animatorzeit" finden. Normalerweise stehen diese auf dem Wert "1.0", doch Ihr könnt die Animationen auch beschleunigen, indem Ihr sie auf "0,5x" stellt oder sogar ganz deaktiviert. Experimentiert ein wenig und wählt den Wert, der Euch am besten passt.

Zusammenfassung

  • Apps benötigen Systemressourcen, weshalb Ihr nicht genutzte Programme löschen solltet
  • Installierte Apps lassen sich unter "Einstellungen | Anwendungsmanager" vom Xperia Z3 Plus entfernen
  • Wenn Ihr in den Schnelleinstellungen auf das Sync.-Symbol tippt, könnt Ihr in "Einstellungen | Allgemein | Konten" den automatischen Konten-Abgleich stoppen
  • Aktiviert den Entwicklermodus durch mehrmaliges Antippen der Build-Nummer unter "Einstellungen | Über das Telefon"
  • In den Entwickleroptionen in den Einstellungen scrollt Ihr nach unten, um die Menüpunkte "Maßstab Fensteranimation", "Maßstab Übergangsanimation" und "Maßstab für Animatorzeit" zu finden
  • Stellt hier "0,5x" ein, um die Animationen zu beschleunigen oder deaktiviert die Animation nach Belieben ganz

Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien
WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller1
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.
ZTE Blade V8 im Test: zwei Linsen, zwei Funk­tio­nen
Jan Johannsen
Die Dual-Kamera des ZTE Blade V8 könnt Ihr auf zwei Arten einsetzen.
7.7
Endlich mal eine Dual-Kamera mit zwei Funktionen: Mit dem ZTE Blade V8 könnt Ihr sowohl Porträt-Aufnahmen mit Unschärfe als auch 3D-Fotos aufnehmen.