WhatsApp auf zwei Geräten nutzen: So geht's

iPhone 14 Display mit WhatsApp-Symbol
WhatsApp verfügt mittlerweile über ein Multi-Device-Feature (© 2022 CURVED )
41
Update

Das Wichtigste in Kürze

  • "Verknüpfte Geräte" ermöglicht gleichzeitige Nutzung auf bis zu vier Geräten.
  • Verbindung erfolgt via QR Code.
  • Euch stehen (fast) alle WhatsApp-Features auf Zweitgerät bereit.

Vom Ein-Gerät-Dilemma befreit: WhatsApp könnt ihr mittlerweile auf zwei Geräten nutzen. Wie ihr die Funktion aktiviert und die App auf Smartphone und Tablet synchronisiert, erläutern wir in diesem Leitfaden.

WhatsApp hat vor einiger Zeit eine praktische Funktion namens "Verknüpfte Geräte" eingeführt – und euch den wohl größten Wunsch für den Messenger erfüllt. Das Feature ermöglicht es, den Chat-Dienst gleichzeitig auf mehreren Geräten zu nutzen. Dies war zuvor erst gar nicht und später nur eingeschränkt möglich. Mit der Funktion "Verknüpfte Geräte" verbindest du bis zu vier Devices mit deinem WhatsApp-Konto. Der Clou: Dein Smartphone (als Hauptgerät) muss für die Nutzung nicht mit dem Internet verbunden sein.

Wie kann man WhatsApp auf zwei Geräten gleichzeitig nutzen?

Um WhatsApp auf mehreren Geräten gleichzeitig verwenden zu können, öffnet ihr auf eurem Android-Handy die App und tippt rechts oben auf die drei Punkte. Nutzt ihr ein iPhone, schaut ihr rechts unten in die "Einstellungen". Wählt dort den Punkt "Verknüpfte Geräte" aus. Hier seht ihr später eine Übersicht der Geräte, die ihr mit eurem WhatsApp-Account verknüpft habt (und gegebenenfalls löschen könnt). Uns interessiert zunächst aber nur die Option, ein neues Gerät hinzuzufügen. Tippt dazu auf den großen, grünen Button.

Der Messenger aktiviert die Kamera eures Handys und möchte einen QR-Code scannen. Legt euer Haupt-Smartphone für den Moment zur Seite und nehmt euer begleitendes iPhone oder Android-Smartphone in die Hand. Übrigens: Mit einem Android-Tablet funktioniert folgende Anleitung genauso, während WhatsApp für das iPad bekanntlich nicht verfügbar ist.

Und so geht ihr vor:

• Ladet WhatsApp aus dem Google Play Store beziehungsweise App Store herunter
• Öffnet WhatsApp und bestätigt mit "Zustimmen & fortfahren"
• Tippt auf "Gerät mit bestehendem Konto verknüpfen". Unter Android gelangt ihr über die drei Punkte zur gewünschten Auswahloption
• WhatsApp zeigt euch einen QR-Code an
• Scannt nun auf eurem Haupt-Smartphone den eingangs generierten Code

Top-Feature mit Mini-Einschränkungen

Ihr könnt nun WhatsApp auf zwei Handys gleichzeitig verwenden. Euch steht nahezu das gesamte Spektrum an WhatsApp-Funktionen zur Verfügung. Lediglich euren Live-Standort und neue Statusmeldungen könnt ihr mit begleitenden Geräten nicht teilen. Beachtet außerdem: Ihr solltet auch weiterhin euer erstes Handy nutzen. Nach 14 Tagen Inaktivität eures Haupttelefons meldet der Messenger ansonsten euer begleitendes Gerät ab.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema