10 Jahre YouTube: Streaming-Portal feiert Jubiläum

Happy Birthday YouTube! Das Video-Portal feiert 10-jähriges Jubiläum
Happy Birthday YouTube! Das Video-Portal feiert 10-jähriges Jubiläum(© 2014 Youtube, CURVED Montage)

Das beliebteste Video-Portal feiert Jubiläum! Heute vor zehn Jahre wurde YouTube gegründet und hat sich seitdem zu einem weltweiten Phänomen entwickelt, dass die komplette Internetlandschaft auf den Kopf gestellt hat.

Der 14. Februar ist nicht nur für Verliebte ein bedeutsames Datum, sondern markiert gleichzeitig auch den Geburtstag des mittlerweile größten Video-Streaming-Portals der Welt: YouTube. Vor zehn Jahren, am 14. Februar 2005, gründeten die drei ehemaligen PayPal-Mitarbeiter Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim das Portal, das bereits ein Jahr darauf von Google gekauft worden ist. Seitdem hat sich YouTube nicht nur für Stars und Sternchen zu einem unverzichtbare Marketing-Instrument entwickelt.

YouTube-Jubiläum: Psy sorgt für das erfolgreichste Video

Denn längst nutzen auch Normalsterbliche das Portal für die unterschiedlichsten Formen der Selbstdarstellung und manche schaffen es mittlerweile sogar, ihren Lebensunterhalt durch YouTube-Clips zu bestreiten. Auch wir von Curved besitzen natürlich einen YouTube-Kanal. Doch für die Videos mit den meisten Clicks haben in den vergangenen zehn Jahren überwiegend internationale Stars aus der Musikbranche gesorgt, wie das Handelsblatt berichtet.

Auf dem Klickthron sitzt nach wie vor der koreanische Rapper und Sänger Psy mit seinem "Gangnam Style"-Video. Über 2,2 Milliarden Mal wurde der Clip seit seinem Erscheinen im Juli 2012 angeklickt. YouTube musste deswegen sogar die bis dato maximal speicherbare Anzahl von 2.147.483.647 Aufrufen eines einzelnen Videos durch ein neues Zählsystem erhöhen. Doch auch auf den Plätzen hinter Psy tummeln sich überwiegend Musikvideos. Nachfolgend könnt Ihr Euch die Top Ten der erfolgreichsten YouTube-Videos der letzten zehn Jahre ansehen. Aufgrund der hiesigen Gema-Problematik können wir Euch leider nicht alle Clips präsentieren.

1. Platz: "Gangnam Style" von Psy

2. Platz: "Baby" von Justin Bieber featuring Ludacris

3. Platz: "Party Rock Anthem" von LMFAO featuring Lauren Bennett und GoonRock

4. Platz: "Dark Horse" von Katy Perry featuring Juicy J

5. Platz: "Charlie bit my finger – again!" von Harry und Charlie Davies-Carr

6. Platz: "Love the way you lie" von Eminem und Rihanna

7. Platz: "On the floor" von Jennifer Lopez featuring Pitbull

8. Platz 8: "Waka Waka" von Shakira featuring Freshlyground

9. Platz: "Roar" von Katy Perry

10. Platz: "Gentleman" von Psy

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten2
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Darum enthält Google Maps enthält frei erfun­dene Stra­ßen
Guido Karsten1
Das Kartenmaterial von Google Maps enthält mit voller Absicht der Macher auch einige Fehler
Einige Straßen und sogar Orte im Kartenmaterial von Google Maps gibt es gar nicht. Offenbar hat der Betreiber sie aber absichtlich eingefügt.
In WhatsApp könnt Ihr Freun­den Euren Stand­ort bald einfa­cher mittei­len
Guido Karsten
Das Teilen des Standortes in WhatsApp wird bald einfacher
Wenn Ihr in Zukunft Freunden per WhatsApp ein Urlaubsfoto schickt, könnt Ihr per Sticker mitteilen, wo ihr seid. Den Ort bestimmt die App automatisch.