400 GB! SanDisks neue microSD-Karte ist ein Speicherriese im Mini-Format

SanDisks microSD-Karte mit der größten Kapazität ist nicht nur für Smartphones gedacht.
SanDisks microSD-Karte mit der größten Kapazität ist nicht nur für Smartphones gedacht.(© 2017 SanDisk)

SanDisk stellt regelmäßig neue Rekorde in Sachen Speicherkapazität auf. Nun hat das Unternehmen auf der IFA die erste microSD-Karte mit 400 Gigabyte Speicherplatz vorgestellt. Die SanDisk Ultra microSDXC UHS-I ist zwar auch für den Einsatz in Smartphones gedacht, aber nicht ausschließlich.

Die neue 400-GB-microSD-Karte von SanDisk beherrscht den neuen A1-Standard und verkürzt damit die Ladezeiten der auf ihr installierten Apps. Das macht sie besonders für Smartphones interessant. Aber mit Drohnen, Action-Kameras oder etwa der Nintendo Switch stehen weitere Geräte bereit, die viele Daten auf Speicherkarten ablegen können.

Nur "Ultra", nicht "Extreme"

Die SanDisk Ultra microSDXC UHS-I ist zwar die microSD-Karte mit der größten Kapazität, aber nicht die schnellste. Ihre Lesegeschwindigkeit reicht bis maximal 100 Megabyte pro Sekunde. Die nicht näher genannte Schreibgeschwindigkeit liegt noch darunter. Das reicht dem Hersteller zufolge für Full-HD-Videos. Für 4K-Videos sollte man lieber zu den Karten der Extreme-Pro-Serie greifen. Die sind zwar schneller, aber noch nicht mit so viel Speicherplatz verfügbar.

Preis und Verfügbarkeit

Die neue SanDisk Ultra microSDXC UHS-I mit 400 Gigabyte ist ab ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249 Euro erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant hilft euch künf­tig besser bei der Tages­pla­nung
Francis Lido
Der Google Assistant auf dem Galaxy Note 8
Der Google Assistant greift euch ab sofort noch mehr unter die Arme – mit personalisierten Vorschlägen und Erinnerungen.
Mi Max 3: Xiaomi verrät tech­ni­sche Spezi­fi­ka­tio­nen
Michael Keller
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Max 2 (Foto) wird noch im Juli erscheinen
Die Vorstellung des Mi Max 3 naht: Xiaomi hat nun vorab schon einen Blick auf einige der Ausstattungsmerkmale gewährt – etwa den riesigen Akku.
Was die Milli­ar­den-Strafe der EU für Google für Android-Nutzer bedeu­tet
Jan Johannsen7
Für Google könnte es teuer werden
Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Was das für Android-Nutzer bedeutet, erfahrt ihr hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.