Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Achtung, Android-Bug: Google Messages saugt euren Akku leer

WLAN-Hotspot einrichten: Android-Smartphone
Eine beliebte Android App saugt euch den Akku leer. Was ihr tun könnt: (© 2021 sdx15 - stock.adobe.com )

Entleert sich euer Handy-Akku neuerdings viel schneller als gewöhnlich? Das muss nicht an der Altersschwäche eures Akkus liegen. Wahrscheinlich ist ein Android-Bug die Ursache für euren Energieverlust. Was es damit auf sich hat und was ihr tun könnt, lest ihr hier.

Google Messages ist eine beliebte App-Alternative zu WhatsApp, Telegram, Signal und Co. mit mehr als einer Milliarde Downloads im PlayStore. Besonders als Alternative zur vorinstallierten SMS-App eures Smartphone-Herstellers dürfte euch Messages bekannt sein. Aber die App kann mehr: Ähnlich wie bei anderen Messengern könnt ihr direkt in der App die Kamera öffnen und die aufgenommenen Bilder versenden. Hier beginnen die Probleme, die euren Akku leer saugen.

Unsere Empfehlung

Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
  • Blau Aktion! +7 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 8+7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Android 12 macht es euch leicht

Nach einem kürzlich veröffentlichten Update bleibt die Kamera im Hintergrund aktiv, wenn ihr sie in der App verwendet habt. Das geschieht auch dann, wenn die App nur im Hintergrund läuft. Dieser Fehler sorgt dafür, dass sich euer Akku überdurchschnittlich schnell entleert und in einigen Fällen auch erhitzen kann. Kein Wunder, wenn euer Handy denkt, es würde die ganze Zeit streamen.

Solltet euer Handy (mit Vertrag hier) von dem Problem betroffen sein, findet ihr mit Android 12 ziemlich simpel heraus, ob das an eurer Google Messages App liegt. Welche Apps auf euer Mikrofon und die Kamera zugreifen, zeigt euch das neue Betriebssystem nämlich an. Handys, auf denen dieses Betriebssystem läuft, sind zum Beispiel Googles Pixel-6-Smartphones oder das Samsung Galaxy S22 (Test hier).

So behebt ihr das Problem

Der einfachste Weg, das Problem zu beheben: Schaltet die App aus. Aber richtig. Ruft die zuletzt geöffneten Apps auf und schließt Google Messages. Das löst das Problem genau so lange, bis ihr die App wieder öffnet. Um euren Akku vor dem Leersaugen zu bewahren, müsstet ihr die App also nach jeder Nutzung manuell schließen.

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr der App auch die Berechtigung entziehen, auf Kamera und Mikrofon zuzugreifen. Hierfür öffnet ihr die Einstellungen und sucht unter "Apps" nach Google Messages. Tippt auf die App, dann auf Berechtigungen und wählt den Kamerazugriff ab. Dabei solltet ihr bedenken, dass ihr fortan keine Bilder mehr über die App aufnehmen und versenden könnt.

Welche Lösung für euch die beste ist, müsst ihr selbst entscheiden. Das Problem ist bekannt und überall im Internet melden sich unzufriedene Nutzer zu Wort. Google wird das Problem also hoffentlich bald mit einem weiteren Update beheben.

Deal Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 Pro mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./36Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1 Pixel 6 mit Pixel Buds Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./24Monate: 
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema