Akku platt? Netflix saugt einige Android-Smartphones leer

Netflix ist offenbar nachtaktiv – aber ein Update hilft
Netflix ist offenbar nachtaktiv – aber ein Update hilft(© 2017 CURVED)

Wacht ihr häufig am Morgen auf und stellt fest, dass sich der Akku eures Android-Smartphones stark entleert hat? Hier helfen vielleicht nicht einmal unsere Tipps zum Sparen von Energie: Womöglich ist Netflix der Grund dafür. Das haben wohl auch die Macher bemerkt – und ein Update veröffentlicht. Offenbar sind aber nur Nutzer mit einer bestimmten Version des Google-Betriebssystems  betroffen.

Zwar startet euer Handy über Nacht keinen ganz eigenen Serien-Marathon, doch die Netflix-App verbraucht selbst im Standby von Android viel Energie, wie Mobile Enerlytics herausgefunden hat. Der Video-Streaming-Dienst lässt Smartphones demnach nicht zur Ruhe kommen, weshalb sich Akkus auch bei Nichtbenutzung entleeren können. Allerdings taucht das Problem wohl nur auf, wenn auf eurem Gerät Android 6.0.1 (Marshmallow) installiert ist. Eine immer noch stark verbreitete Version des Betriebssystems.

Tiefschlaf ab Version 7.8.0

Mittlerweile wurde Netflix auf das Problem aufmerksam gemacht. Wenn ihr das Update auf Version 7.8.0 aus dem Google Play Store installiert, sollen die ungewünschten Aktivitäten eures Smartphones der Vergangenheit angehören. Kurz gesagt verhindert die Aktualisierung, dass die App dauerhaft euren Prozessor beansprucht – und den Tiefschlaf des Handys verhindert.

Auf aktuellen Android-Smartphones könnt ihr Apps, die sich nach eurer Akku-Energie verzehren, leicht identifizieren. In den Einstellungen gibt es eine Übersicht, welche Anwendungen wie viel Prozent eures Akkus für sich beansprucht haben. Hersteller wie Samsung und Huawei bieten sogar eine Funktion an, die Energiefresser wie Netflix automatisch identifizieren und deren Verbrauch reduzieren. Das gilt nicht nur für Top-Modelle wie Galaxy S10 und Huawei P30 Pro, sondern auch für Mittelklasse-Geräte wie  Huawei P30 Lite oder Huawei P Smart Z.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.
OnePlus 7 Pro: Deshalb sehen Netflix und YouTube beson­ders gut aus
Christoph Lübben
Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)
Das OnePlus 7 Pro kommt mit HDR10 Plus. Und auch Netflix sowie YouTube sollen auf dem Display des Top-Smartphones besser aussehen.