Alcatel Idol 3 erhält Marshmallow-Update in Deutschland

Her damit !24
Besitzer vom Alcatel Idol 3 in 4,7 Zoll müssen sich angeblich noch etwas gedulden
Besitzer vom Alcatel Idol 3 in 4,7 Zoll müssen sich angeblich noch etwas gedulden(© 2015 Alcatel)

Besser spät als nie: Besitzer eines Alcatel Onetouch Idol 3-Smartphones sollen in Deutschland nun Android 6.0 Marshmallow beziehen können. Dabei rollt das Update in Wellen aus, sodass nicht alle Besitzer zeitgleich auf die neue Version wechseln können.

Knapp ein Jahr ist es her, seit das Android-Update für Alcatel Idol 3-Geräte in 4,7 und 5,5 Zoll angekündigt wurde. In den USA soll das Update seit rund zwei Monaten bereits verfügbar sein. Nun scheint Marshmallow 6.0 auch in Deutschland für diese Smartphones zu kommen, wie AreaMobile berichtet. So scheinen Nutzer im Android-Hilfe-Forum zu berichten, dass das Ausrollen des Updates nun begonnen hat.

Bessere Performance mit Marshmallow

Doch noch längst nicht alle Alcatel Idol 3-Besitzer haben Zugriff auf das Update. Ein User berichtet, er habe das Update schon am 7. August bekommen. Der Download soll laut diesem Foreneintrag rund 1,43 GB groß sein, sodass sich die Verwendung einer WLAN-Verbindung beim Herunterladen definitiv empfiehlt. Die Nachrichten in dem Forum lassen außerdem darauf schließen, dass Android Marshmallow wohl zuerst auf den 5,5 Zoll-Geräten ausrollt. Besitzer der 4,7 Zoll-Modelle müssten sich demnach noch etwas gedulden. Laut ersten Berichten soll das Update die Performance verbessern und allgemein einen etwas runderen Eindruck machen.

Während nun also die Alcatel Idol 3-Besitzer anscheinend mit dem Marshmallow-Update versorgt werden, wurde für die Nachfolger-Modelle Alcatel 4 und 4S bereits ein Update auf Android 7.0 Nougat angekündigt. Das neueste Android-Betriebssystem soll noch in diesem Jahr erscheinen. Allerdings muss jeder Hersteller Anpassungen für seine Smartphones vornehmen, sodass nicht jedes Android-Gerät zeitgleich ein Update erhält. Es bleibt abzuwarten, wie viel Zeit in diesem Fall zwischen Ankündigung und Update bei Alcatel vergeht.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten20
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen17
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.