Alcatel Idol 3 erhält Marshmallow-Update in Deutschland

Her damit !20
Besitzer vom Alcatel Idol 3 in 4,7 Zoll müssen sich angeblich noch etwas gedulden
Besitzer vom Alcatel Idol 3 in 4,7 Zoll müssen sich angeblich noch etwas gedulden(© 2015 Alcatel)

Besser spät als nie: Besitzer eines Alcatel Onetouch Idol 3-Smartphones sollen in Deutschland nun Android 6.0 Marshmallow beziehen können. Dabei rollt das Update in Wellen aus, sodass nicht alle Besitzer zeitgleich auf die neue Version wechseln können.

Knapp ein Jahr ist es her, seit das Android-Update für Alcatel Idol 3-Geräte in 4,7 und 5,5 Zoll angekündigt wurde. In den USA soll das Update seit rund zwei Monaten bereits verfügbar sein. Nun scheint Marshmallow 6.0 auch in Deutschland für diese Smartphones zu kommen, wie AreaMobile berichtet. So scheinen Nutzer im Android-Hilfe-Forum zu berichten, dass das Ausrollen des Updates nun begonnen hat.

Bessere Performance mit Marshmallow

Doch noch längst nicht alle Alcatel Idol 3-Besitzer haben Zugriff auf das Update. Ein User berichtet, er habe das Update schon am 7. August bekommen. Der Download soll laut diesem Foreneintrag rund 1,43 GB groß sein, sodass sich die Verwendung einer WLAN-Verbindung beim Herunterladen definitiv empfiehlt. Die Nachrichten in dem Forum lassen außerdem darauf schließen, dass Android Marshmallow wohl zuerst auf den 5,5 Zoll-Geräten ausrollt. Besitzer der 4,7 Zoll-Modelle müssten sich demnach noch etwas gedulden. Laut ersten Berichten soll das Update die Performance verbessern und allgemein einen etwas runderen Eindruck machen.

Während nun also die Alcatel Idol 3-Besitzer anscheinend mit dem Marshmallow-Update versorgt werden, wurde für die Nachfolger-Modelle Alcatel 4 und 4S bereits ein Update auf Android 7.0 Nougat angekündigt. Das neueste Android-Betriebssystem soll noch in diesem Jahr erscheinen. Allerdings muss jeder Hersteller Anpassungen für seine Smartphones vornehmen, sodass nicht jedes Android-Gerät zeitgleich ein Update erhält. Es bleibt abzuwarten, wie viel Zeit in diesem Fall zwischen Ankündigung und Update bei Alcatel vergeht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !9Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
3
Peinlich !10Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.
Android: App-Upda­tes sollen künf­tig mehr als 50 Prozent klei­ner sein
Christoph Groth
App-Updates unter Android sollen künftig kleiner werden
Google gibt bekannt, dass App-Updates im Schnitt künftig rund zwei Drittel kleiner sein sollen – in manchen Fällen sogar bis zu 90 Prozent.