Analyst: Apple Watch zum Release mit über 100.000 Apps

Her damit !39
Wird sich die Apple Watch so gut verkaufen wie von Trip Chowdhry vermutet?
Wird sich die Apple Watch so gut verkaufen wie von Trip Chowdhry vermutet?(© 2014 Apple)

Wird die Apple Watch ein gigantischer Erfolg oder ein gewaltiger Flop? Der Analyst Trip Chowdhry von Global Equities Research hat mit seinem Team offenbar eine eindeutige Antwort auf eben jene Frage gefunden, berichtet Barron's: Demnach wird die Apple Watch nicht einfach nur einen guten Start hinlegen, sie wird sich unfassbar gut verkaufen – und eine reichhaltige App-Auswahl mitbringen.

Ganze 42 Millionen Exemplare der Apple Watch könnten laut Trip Chowdhry noch bis Ende des Jahres abgesetzt werden – und dafür sieht der Analyst auch mehr als nur einen guten Grund: Zunächst einmal ist die Smartwatch schließlich eine Erweiterung für das iPhone und somit werde laut Chowdhry auch fast jeder der etwa 350 Millionen iPhone-Nutzer eine Apple Watch verwenden wollen.

Der durchschnittliche Nutzer installiert 100 Apps?

Wer vielleicht selbst ein iPhone 6 besitzt und kein Interesse an einer Apple Watch hat, der sollte sich mit seiner Kritik an Trip Chowdhrys Argumentation noch zurückhalten – er hat nämlich noch mehr spannende Gründe parat, weswegen die Smartwatch ein Verkaufsschlager wird: So sei nämlich auch beispielsweise der Preis von 350 Dollar gar kein echtes Problem, weil der durchschnittliche Nutzer etwa 100 Apps auf der Apple Watch installieren würde. Damit teile sich der Preis auf und der Käufer erhalte quasi "100 Geräte für 350 Dollar".

Was die Vielfalt und das Wachstum eines passenden Software-Angebotes für die Apple Watch angeht, so soll der Hersteller aus Cupertino ebenfalls fantastische Voraussetzungen geschaffen haben. Nicht nur biete Apples WatchKit die besten Voraussetzungen zur Entwicklung neuer Apps für die Smartwatch. Zum Release der Apple Watch, den Chowdhry übrigens am 10. April erwartet, sollen auch bereits ganze 100.000 Apps für das Wearable im App Store zu finden sein.

Was haltet Ihr von Trip Chowdhrys Prognose? Seid Ihr ebenfalls vom durchschlagenden Erfolg überzeugt, oder womöglich doch noch etwas vorsichtiger? Solltet Ihr der Meinung sein, noch nicht genug über Apples erstes Wearable zu wissen, dann könnte ein Blick in unsere aktuelle Info-Übersicht zur Apple Watch helfen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth9
Her damit !54Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten
Supergeil !5Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
Samsung Galaxy S8 Active: Das sind die Specs
Guido Karsten
Das Galaxy S8 wird es schon bald auch in einer robusten "Active"-Variante geben
Das Samsung Galaxy S8 Active kommt: Nun wurde der robustere Ableger des High-End-Smartphones in einer Benchmark-Datenbank entdeckt.