Android 5.0: HTC gibt via Twitter Namensvorschläge

Allerhand Süßspeisen stehen zur Wahl. Wie wird Android 5.0 wohl heißen?
Allerhand Süßspeisen stehen zur Wahl. Wie wird Android 5.0 wohl heißen?(© 2014 Twitter/HTCUSA)

HTC hat auf Twitter die noch immer ungeklärte Frage gestellt: Wie wird das nächste Android heißen? Der Smartphone-Hersteller spricht damit wohl einer ganzen Reihe von Entwicklern und Nutzern aus der Seele – und hat direkt einige Vorschläge für eine mögliche Antwort.

Geht Google nach dem bekannten Schema von Süßigkeiten in alphabetischer Reihenfolge, ist das nächste große Android-Release nach "Jelly Bean" und "KitKat" ein "L". HTC gibt unter anderem "Lady Fingers" an, was auf Deutsch ebenfalls passen würde: "Löffelbiskuits". Andere Namensvorschläge sind Lollipop (Lolli), Lava Cake (Schokoladenkuchen mit flüssiger Schokolade im Inneren), Licorice (Lakritze), Lemonade (Limonade) und Lemon Meringue (Zitronen-Baiser). Ob Android 5.0 oder 4.5 ist dabei noch eine ganz andere Frage.

Weiß HTC schon mehr?

Ob HTC vielleicht schon mehr weiß, als das Unternehmen den Followern auf Twitter verrät, kann nur vermutet werden. Erst kürzlich gab es erste Screenshots zu sehen, in deren Ecke ein prominentes "L" prangte – ein deutlicher Hinweis auf Android 5.0 oder 4.5. Die kurz bevorstehende Entwicklerkonferenz Google I/O sollte aber mehr Informationen bringen – auf der Apple-Konkurrenzveranstaltung WWDC ist schließlich auch iOS 8 enthüllt worden. Google dürfte mit dem neuen Android folgen, vermutlich in 64 Bit und mit neuen Features. Wenn es so weit ist, werden wir Euch hier auf CURVED natürlich informieren.

We’re excited for what @Google has in store at #io14. Any guesses for the Android L release name? pic.twitter.com/A4CtKGsFgh
— HTC USA (@HTCUSA) 24. Juni 2014


Weitere Artikel zum Thema
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten
Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.