Android 5.0: Zeigen diese Screenshots das neue Update?

UPDATEHer damit !50
"Sie sind angemeldet." Die Frage ist nur, in welches Android-Version genau
"Sie sind angemeldet." Die Frage ist nur, in welches Android-Version genau(© 2014 Imgur)

Kuz vor der Entwicklerkonferenz Google I/O statt hat ein Nutzer von Reddit Screenshots entdeckt, die auf eine Enthüllung von Android 5.0 hindeuten: Das Betriebssystem ist darauf in anderem Design zu sehen. Es ist jedoch unklar, ob es sich nicht einfach um ein KitKat-Update oder doch um die "L"-Version handelt – derzeit ist nämlich nur der erste Buchstabe des Namens bekannt.

Quelle der Bilder ist der Chromium-Issue-Tracker, der dazu dient, Probleme mit Chrome zu melden. In den Einträgen waren nun auch zwei Bilder einer bislang unbekannten Android-Version zu finden. Ein "L" in der linken oberen Ecke des Bildschirms lässt den Schluss zu, dass es sich tatsächlich um die "L"-Version handelt, sprich: Android 5.0.

Die Chrome-Fenster, die auf den Bildern zu sehen sind, füllen interessanterweise nicht den ganzen Bildschirm aus, was ein Hinweis auf etwaige Multitasking-Fähigkeiten von Android 5.0 sein könnte. Neu ist zudem ein Symbol mit durchgestrichener Glocke in der oberen Leiste, bei dem unklar ist, wofür es steht – möglicherweise aber eine Nicht-Stören-Funktion.

Wofür steht das "L"?

In der Geschichte der Namen für große, neue Android-Versionen ist der bisherigen alphabetischen Reihe appetitlicher Namen als nächstes eine Leckerei mit dem Anfangsbuchstaben "L" an der Reihe. Welcher Begriff sich hinter dem "L" verbirgt, ob Lollipop, Lemon Pie oder sonst ein Naschwerk, verrät Google vielleicht schon am 25. Juni, dem ersten Tag der Google I/O.

Update vom 25. Juni 2014, 8:41 Uhr: Nun hat auch HTCFamily_RU Screenshots über Twitter veröffentlicht, die angeblich die kommende Android-Version zeigen sollen.

L pic.twitter.com/M51KvXuj9w
— HTCFamily.ru (@HTCFamily_RU) 25. Juni 2014


Weitere Artikel zum Thema
Moto E4 & Moto E4 Plus ab sofort erhält­lich
2
Das Moto E4 Plus besitzt einen großen Akku
Ab sofort könnt Ihr das Moto E4 und das Moto E4 Plus in Deutschland erwerben. Es handelt sich dabei um Einsteigergeräte für unter 200 Euro.
Gegen WhatsApp und Co.: Staats­tro­ja­ner noch 2017 einsatz­be­reit
Michael Keller1
Weg damit !6Die Verschlüsselung von WhatsApp schützt nicht vor dem Staatstrojaner
Das BKA bereitet derzeit einen neuen Staatstrojaner zum Ausspähen von WhatsApp und Co. vor. Die Software soll noch 2017 fertig entwickelt sein.
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
1
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.