Android 5 Lollipop ist auf über 23 Prozent der Geräte angekommen

Peinlich !22
Android Lollipop dürfte bald die 25 Prozent-Marke knacken
Android Lollipop dürfte bald die 25 Prozent-Marke knacken(© 2015 CURVED)

Google hat die Zahlen zur Verbreitung der unterschiedlichen Android-Versionen in seinem Entwicklerbereich aktualisiert. Laut diesen ist Android Lollipop mittlerweile auf mehr als jedem fünften Gerät mit Googles Betriebssystem zu finden. Android KitKat, wozu alle Versionen zählen, die mit 4.4 beginnen, beherrscht aber weiterhin das Feld.

Die Zahlen zur aktuellen Verteilung der unterschiedlichen Android-Versionen erhebt Google anhand der Geräte, die sich in den letzten sieben Tagen über die entsprechende App in den Google Play Store eingeloggt haben. Die Anwendung läuft auf allen Android-Smartphones ab Version 2.2 mit dem Codenamen Froyo.

Lollipop verbreitet sich etwas langsamer als KitKat

Google hat Android Lollipop Anfang November 2014 veröffentlicht. Seitdem ist das Betriebssystem auf 23,5 Prozent aller Android-Geräte angekommen. Android KitKat beherrscht aktuell mit 38 Prozent noch den größten Teil der Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem – und offenbar hatte es sich ein Jahr nach seinem Start auch etwas weiter verbreitet als Android Lollipop. Android KitKat hatte nämlich bereits Mitte September 2014 die Marke von 25 Prozent geknackt – und das, obwohl es im Vergleich bloß etwa eine Woche früher, nämlich Ende Oktober 2013, veröffentlicht wurde.

Weiterhin stark vertreten sind aktuell die übrigen Android-Versionen, die mit der Versionsnummer 4 beginnen. So nutzen beispielsweise immer noch 30,2 Prozent aller Geräte mit Googles Betriebssystem Android Jelly Bean, wozu alle Versionen zählen, die mit der Nummer 4.1 oder 4.3 beginnen. Die Vorgänger Android Ice Cream Sandwich und Android Gingerbread sind hingegen nur noch mit jeweils 3,4 beziehungsweise 3,8 Prozent vertreten. Am seltensten aufzufinden ist Android 2.2 Froyo, was sich bloß noch auf 0,2 Prozent der Smartphones und Tablets wiederfindet.


Weitere Artikel zum Thema
So sieht das Galaxy S8 Plus in "Rose Pink" aus
Guido Karsten
Das Galaxy S8 Plus könnte in Zukunft auch hierzulande in der neuen Farbe erscheinen
In Taiwan bringt Samsung das Galaxy S8 Plus in einer neuen Farbvariante auf den Markt. Nun gibt es ein Bild von dem Gerät in "Rose Pink".
Galaxy Note 8: So könnte das Phablet mit S Pen ausse­hen
Dieses Design-Konzept des Note 8 zeigt den Eingabestift im Einsatz
Und wieder gibt es ein Design-Konzept des Galaxy Note 8: Diesmal ist auch der S Pen im Detail zu sehen.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller16
Naja !12Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.