Android 6.0.1 Marshmallow: Google rollt bereits die nächste Version aus

Her damit !20
Die nächste Version von Android Marshmallow wird bereits verteilt
Die nächste Version von Android Marshmallow wird bereits verteilt(© 2015 CC: Flickr/John Morgan)

Noch hat kaum ein Smartphone überhaupt ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten, doch hält dies Google natürlich nicht davon ab, weiter an seinem Mobile-Betriebssystem zu arbeiten. Mittlerweile ist offenbar schon die nächste Version fertiggestellt, denn laut Android Beat soll der Rollout von Android 6.0.1 für ausgewählte Geräte begonnen haben.

Wird eine neue Android-Version fertiggestellt, erhalten für gewöhnlich zunächst die Smartphones und Tablets ein Update, die mit Googles unverändertem Stock-Android arbeiten. Neben Googles Nexus-Modellen und den sogenannten Google Play Editionen von Smartphones einiger anderer Hersteller gibt es noch eine weitere Reihe an Geräten, die zu diesem Kreis zählen – und für die nun auch als Allererstes das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow ausgerollt wird.

Android One-Smartphones erhalten frische Software

Im Rahmen des Android One-Projektes entwickelt Google gemeinsam mit Smartphone-Herstellern technische Standards für günstige und solide ausgestattete Einsteiger-Geräte. Aufgrund des unveränderten Android-Systems und der klaren Vorgaben für die enthaltene Hardware sollen diese Smartphones kostengünstig produziert und angeboten werden können. Ein weiterer Vorteil ist dabei, dass vergleichsweise wenige Anpassungen nötig sind, um eine neue System-Software wie Android 6.0.1 für den Einsatz auf Android One-Smartphones vorzubereiten.

Dem Bericht zufolge soll Google damit begonnen haben, Android 6.0.1 auf das Android One-Smartphone One Cherry Mobile G1 auf den Philippinen auszurollen. Der HTC-ROM-Entwickler LlabTooFeR hat zudem via Twitter verlauten lassen, dass Android 6.0.1 in den nächsten Monaten weitere Geräte erreichen soll. Google soll außerdem bereits an Android 6.1 arbeiten, dessen Release er für kommendes Jahr erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !9Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !38Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.