Android 8.0 Oreo bringt Google Assistant in andere Apps

Der Google Assistant kann bald offenbar auch direkt aus Apps heraus helfen
Der Google Assistant kann bald offenbar auch direkt aus Apps heraus helfen(© 2017 CURVED)

Mit Android 8.0 Oreo lässt sich der Google Assistant offenbar direkt aus einer App heraus öffnen – darauf deuten Codeschnipsel hin, die XDA Developers auf Googles Entwickler-Webseite entdeckt hat. 

Android Oreo scheint es App-Entwicklern zu erleichtern, Googles KI-Software in Ihre eigenen Anwendungen direkt zu integrieren. Der Code erlaube es einer App nämlich, einen neuen Task zu starten – offenbar nicht ausschließlich den Google Assistant. Potenziell ließen sich etwa Microsofts Cortana oder Amazons Alexa auf die gleiche Weise einbetten.

Google holt auf

Um den Google Assistant zu öffnen, müssen Nutzer aktuell eine App verlassen. In dieser Hinsicht hatte Google bislang das Nachsehen hinter Amazon, lässt sich Alexa doch leichter in Apps von Drittanbietern integrieren. Wann erste Anwendungen mit dem gefundenen Code im Play Store zum Download bereitstehen oder um diesen ergänzt werden, bleibt offen. Da das gerade veröffentlichte Android Oreo derzeit nur eine geringe Nutzerbasis besitzt, dürften so angepasste Apps womöglich noch eine Weile auf sich warten lassen.

Wie üblich, haben zunächst Besitzer der Google-Geräte ein Update auf Android Oreo erhalten: Nexus 5X, das Nexus 6P, das Pixel C, den Nexus Player und die Pixel-Smartphones Pixel und Pixel XL. Namhafte Hersteller haben aber bereits Aktualisierungen für einige ihrer Modelle angekündigt. Für welche Geräte das Update auf Version 8.0 des Google Betriebssystems erscheint, entnehmt Ihr unserer Übersicht, die wir in gewissen Abständen aktualisieren.


Weitere Artikel zum Thema
So viel YouTube schaut ihr auf eurem Smart­phone
Francis Lido
YouTube bietet diverse Smartphone-Apps an
Das Smartphone ist offenbar das Abspielgerät Nummer eins unter YouTube-Nutzern. Eine Stunde am Tag sollen diese über Apps YouTube schauen.
Googles eigene Podcast-App für Android ist da
Marco Engelien
Die "Google Podcast"-App gibt es ab sofort im Play Store
Google macht die Podcasts smart. Das Unternehmen veröffentlich eine eigene App, mit der ihr Podcasts ganz einfach finden und abonnieren könnt.
Sony Xperia XZ3 soll bereits mit Android P erschei­nen
Christoph Lübben2
Her damit !9Das Xperia XZ2 ist gerade erst seit April im Handel – und bald kommt schon der Nachfolger?
Das Sony Xperia XZ3 ist angeblich in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Laut dem Eintrag könnte es mit Android P und großem Display erscheinen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.