Android Auto: Update verbessert Musikwiedergabe und Navigation

Hyundai verwendet Android Auto schon in einigen seiner Fahrzeug-Modelle
Hyundai verwendet Android Auto schon in einigen seiner Fahrzeug-Modelle(© 2014 g+/Google Developers)

Die Android Auto-App für Android-Smartphones soll noch reibungsloser mit dem gleichnamigen In-Car-System zusammenspielen: Das Update punktet vor allem durch eine überarbeitete Bedienoberfläche, aufgefrischte Navi-Funktionen und eine verbesserte Medienwiedergabe.

Google gibt sich sichtlich Mühe, sein Smartphone-Interface fürs Auto attraktiver zu gestalten, und stellt ein Update für die dazugehörige Smartphone-App bereit, wie Engadget berichtet. Zu den Neuerungen von Android Auto zählen damit unter anderem eine verbesserte Bedienung sowie eine gesteigerte Stabilität.

Mehr Informationen auf dem Homescreen

Android Auto informiert den Nutzer des mit dem In-Car-System verbundenen Smartphones jetzt schon auf dem Homescreen über einige wichtige Benachrichtigungen. Dazu zählen beispielsweise Navi-Informationen von Google Maps oder der aktuell gespielte Musiktitel. Dank des Updates lassen sich sowohl die Navi- als auch die Medienplayer-Sektion nun mithilfe größerer Buttons noch einfacher bedienen. Des Weiteren soll die App jetzt flotter und stabiler laufen.

Bislang gibt es noch nicht sehr viele Autos, in denen Googles Konkurrenzsystem zu Apples Car Play das Multimedia-System stellt. Als Beispiel sei hier der Hyundai Sonata genannt, bei dem das System schon fest in das Fahrzeug integriert wurde. Wer vollen Nutzen aus der Android Auto-App mit seinem Smartphone ziehen will, muss ein solches Auto mit kompatiblem Radio oder Multimedia-System besitzen. Wer beides nicht hat, kann sein Fahrzeug aber auch mit einer Einbau-Lösung nachrüsten. Die aktualisierte App von Android Auto für Smartphones ist ab sofort kostenlos in Googles Play Store erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music funk­tio­niert nun auch in Android Auto
Lars Wertgen
Apple Music läuft auf Android und nun auch mit Android Auto
Für Android Auto steht ein neuer Musik-Streaming-Dienst zur Verfügung: Eure Lieblingsmusik hört ihr im Auto ab sofort auch über Apple Music.
Google Assi­stant für Android Auto ist jetzt verfüg­bar
Lars Wertgen
Google Assistant ist auf immer mehr Geräten verfügbar
In den USA gibt es das Feature schon seit einigen Monaten, nun wurde der Google Assistant für Android Auto auch hierzulande freigeschaltet.
Android Auto: So klap­pen Tele­fo­nie und Navi­ga­tion mit Sprach­be­feh­len
Lars Wertgen
Android Auto bringt Smartphone-Apps auf euer Infotainment-System
Navigieren und Anrufe mit Sprache starten: Dank Android Auto und Google Assistant kann euch euer Fahrzeug hören und Befehle umsetzen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.