Android L: Google nimmt die L-Frage auf die Schippe

Lemon Meringue Pie oder Lava Cake? Schon seit Längerem setzen sich Tech-Portale auf der ganzen Welt mit der Frage auseinander, wofür das "L" in Android L stehen wird. Google hat nun auf YouTube ein Video veröffentlicht, das sich humorvoll mit dieser Frage auseinandersetzt.

Das Video zeigt das Casting für das süße Android 5.0-Maskottchen, schließlich sucht Google noch den traditionellen Süßigkeiten-Beinamen für sein kommendes Software-Update. Ein Mann in Gestalt einer Zitronen-Baiser-Torte macht Lockerungsübungen und ein als Zitronendrops verkleidetes Kind probt seinen "süßen" Gesichtsausdruck. Eine Auflösung gibt es in dem Video nicht – es könnte also doch noch Android Lollipop oder Licorice werden.

Cartoon-Figuren zeigen Vielseitigkeit

Das Video mit dem Dessert-Casting ist nicht der einzige Clip, mit dem Google die Spannung vor dem Release von Android L erhöhen will: So erschienen weitere Videos auf YouTube, in denen Cartoon-Figuren die Vielseitigkeit der Android-Welt zeigen sollen. In einem Clip stehen verschiedene Charaktere an einer Bushaltestelle – und die kleinste Figur zückt ein riesiges Smartphone, bei dem es sich um das ebenfalls mit Spannung erwartete Google Nexus 6 handeln könnte. Das vermehrte Aufkommen der Werbemaßnahmen von Google deutet darauf hin, dass die Veröffentlichung von Android L unmittelbar bevorsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Samsung-Videos teasern opti­schen Zoom und S Pen an
Guido Karsten
Galaxy Note 8 Samsung YouTube S Pen
Wenige Tage vor der Präsentation des Galaxy Note 8 heizt Samsung noch einmal die Spannung an: Zwei Videoclips deuten enthaltene Features an.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten1
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.