Anwälte warnen: Finger weg von Popcorn Time!

Unfassbar !10
Popcorn Time bietet viele Filme – ist aber illegal
Popcorn Time bietet viele Filme – ist aber illegal(© 2014 PopcornTime)

Das Angebot von Popcorn Time klang auch zu schön, um wahr zu sein. Kostenlos und ohne Konsequenzen die neuesten Filme über die Android- oder iOS-App auf das Smartphone streamen? Nichts da. Jetzt melden sich Anwälte zu Wort, dass der Dienst illegal ist. Eine neue Abmahnwelle könnte drohen.

Eindeutige Warnung: Wer Filme über den Dienst Popcorn Time streamt, begeht eine Urheberrechtsverletzung – was also auf den ersten Blick wie eine kostenlose Alternative zu Netflix und Co. anmutet, ist tatsächlich illegal. In einer Pressemitteilung äußerte sich dazu am Freitag die Webseite Abmahnhelfer.de, die ein Service der Berliner Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden ist.

Seit einigen Wochen erkennen die Juristen vermehrt Filesharing-Abmahnungen, die an Nutzer von Popcorn Time gehen und die etwa von der Münchener Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer verschickt werden. Diese fordert im Namen von Firmen wie beispielsweise Warner Brothers Entertainment GmbH, dass die angeschriebenen Personen eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben und pauschal 815 Euro zahlen. Laut Johannes von Rüden ist die pauschalierte Schadensersatzforderung nicht unproblematisch und anfechtbar – anders sieht es aber bei der Haftung als Störer der Unterlassung aus, womit die Zahlung der Rechtsanwaltgebühren verbunden ist. Im Falle der Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer sind dies 215 Euro.

Popcorn Time funktioniert wie ein Torrent-Netzwerk - und ist somit illegal

Das Grundproblem an Popcorn Time: Der Dienst funktioniert wie ein Torrent-Netzwerk, was anhand der Webseite und der App aber auf den ersten Blick kaum zu bemerken ist. In dem Moment aber, in dem Ihr einen Film abspielt, stellt Ihr die heruntergeladenen Dateifragmente auch anderen Nutzern zur Verfügung – Ihr verbreitet die Filme somit selbst. "Darin liegt eine astreine Urheberrechtsverletzung“, so Johannes von Rüden in der Pressemitteilung von Abmahnhelfer.de. Daher gilt: Finger weg von Popcorn Time!

Auch andere Anwälte warnen davor, mit Popcorn Time Videos zu streamen – einer von ihnen ist Christian Solmecke von der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke. Auf dem YouTube-Channel der Kanzlei erklärt der Jurist, warum die schicke Software mit ihrem Filmangebot illegal ist.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !8Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.