"Apex Legends": Season 1 hält eine zweite neue Legende bereit

"Apex Legends": Octane ist der erste neue Charakter in Season 1
"Apex Legends": Octane ist der erste neue Charakter in Season 1(© 2019 EA / Respawn)

Einen neuen Charakter hat Season 1 von "Apex Legends" bereits eingeführt: Octane ist ein Hochgeschwindigkeits-Fanatiker, der vorübergehend schneller rennen kann und automatisch heilt. Noch in der laufenden Saison wird ein zweiter neuer Charakter hinzukommen.

Das geht aus Sonys offizieller Webseite zu "Apex Legends" hervor. Dort heißt es in Bezug auf Season 1: "Zwei neue Charaktere werden im Laufe der Saison eingeführt ..." Nach Octane wird also bald eine weitere neue Legende Einzug in das Spiel halten. Genauer gesagt, spätestens Ende Mai 2019 – denn dann endet die erste Spielzeit laut der offiziellen Roadmap von Respawn.

Wattson am wahrscheinlichsten

Dataminer haben in den Spieldateien bereits Hinweise auf insgesamt zehn weitere neue "Apex Legends"-Charaktere gefunden. Diese heißen angeblich Blackout, Crypto, Husaria, Jericho, Nomad, Prophet, Rampart, Rosie, Skunner und Wattson. Auch Octane war darin bereits vorab zu finden. Allerdings haben die Entwickler sich dazu bereits geäußert: Dass diese Legenden in den Spieldateien auftauchen, müsse nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie auch tatsächlich erscheinen.

Wann genau die nächste Legende für "Apex Legends" kommt, ist unklar. Sinn ergeben würde eine Einführung zur Mitte von Season 1. Denn zum Start von Season 2 dürfte bereits der dritte neue Charakter auf euch warten. Heißester Kandidat für einen baldigen Einstand ist wohl Wattson, denn zu ihm gibt es derzeit die meisten mutmaßlichen Informationen. Außerdem verrät Profi-Zocker "Shroud" in dem folgenden Video, dass er Octane und Wattson bereits vorab testen durfte.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One verwan­delt euer Smart­phone bald in eine Nintendo Switch
Christoph Lübben
Supergeil !8Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus dürften Project xCloud via Xbox One ab Launch unterstützen
Die Xbox One erhält im Oktober Project xCloud: Euer Smartphone könnt ihr über WLAN bald wie eine Nintendo Switch nutzen – ganz ohne Abonnement.
PlaySta­tion 5: Ihr könnt eure Lieb­lings-Games naht­los weiter­spie­len
Christoph Lübben
Praktisch: "Spider-Man" spielen, Gegner an die Wand nageln. Speichern, PS4 ausschalten, PlayStation 5 einschalten und weiterspielen
Ist das überhaupt noch ein Generationswechsel? Die PlayStation 5 kann auch eure PS4-Spielstände übernehmen. Das lässt euch nahtlos weiterzocken.
"Fort­nite"-Drama: Spiel wurde beinahe einge­stellt
Lars Wertgen
Fortnite auf einem iPad 2018
"Fortnite" ist der beliebteste Battle-Royale-Shooter. Beinahe hätte es das Game aber nie gegeben. Ein leitender Mitarbeiter wollte es verhindern.