"Apex Legends": Season 1 hält eine zweite neue Legende bereit

"Apex Legends": Octane ist der erste neue Charakter in Season 1
"Apex Legends": Octane ist der erste neue Charakter in Season 1(© 2019 EA / Respawn)

Einen neuen Charakter hat Season 1 von "Apex Legends" bereits eingeführt: Octane ist ein Hochgeschwindigkeits-Fanatiker, der vorübergehend schneller rennen kann und automatisch heilt. Noch in der laufenden Saison wird ein zweiter neuer Charakter hinzukommen.

Das geht aus Sonys offizieller Webseite zu "Apex Legends" hervor. Dort heißt es in Bezug auf Season 1: "Zwei neue Charaktere werden im Laufe der Saison eingeführt ..." Nach Octane wird also bald eine weitere neue Legende Einzug in das Spiel halten. Genauer gesagt, spätestens Ende Mai 2019 – denn dann endet die erste Spielzeit laut der offiziellen Roadmap von Respawn.

Wattson am wahrscheinlichsten

Dataminer haben in den Spieldateien bereits Hinweise auf insgesamt zehn weitere neue "Apex Legends"-Charaktere gefunden. Diese heißen angeblich Blackout, Crypto, Husaria, Jericho, Nomad, Prophet, Rampart, Rosie, Skunner und Wattson. Auch Octane war darin bereits vorab zu finden. Allerdings haben die Entwickler sich dazu bereits geäußert: Dass diese Legenden in den Spieldateien auftauchen, müsse nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie auch tatsächlich erscheinen.

Wann genau die nächste Legende für "Apex Legends" kommt, ist unklar. Sinn ergeben würde eine Einführung zur Mitte von Season 1. Denn zum Start von Season 2 dürfte bereits der dritte neue Charakter auf euch warten. Heißester Kandidat für einen baldigen Einstand ist wohl Wattson, denn zu ihm gibt es derzeit die meisten mutmaßlichen Informationen. Außerdem verrät Profi-Zocker "Shroud" in dem folgenden Video, dass er Octane und Wattson bereits vorab testen durfte.


Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" und die Aven­gers machen erneut gemein­same Sache
Christoph Lübben
In "Fortnite" landet bald wohl auch Captain America
In "Fortnite" steht ein Crossover mit den "Avengers" vor der Tür. Viel haben die Entwickler nicht verraten, doch es kommt vielleicht eine neue Waffe.
Vor der PS5: Neue PlaySta­tion 4 angeb­lich in Arbeit
Christoph Lübben
Die PlayStation 4 könnte in einer deutlich kompakteren Version erscheinen
Kommt die PlayStation 4 Super-Slim? Ein Reddit-Nutzer behauptet zu wissen, dass dieses Jahr noch eine neue Sony-Konsole erscheint.
PlaySta­tion 4: Einige Nutzer­na­men ändern sich auto­ma­tisch
Christoph Lübben
Sony hat die Namensänderungen freigegeben – und direkt im Anschluss selbst einige PSN-IDs geändert
Ihr könnt euren Namen nun auf der PlayStation 4 ändern. Sofern Sony das nicht schon für euch getan hat.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.