Bestellhotline: 0800-0210021

Apple AirTags: Kommt bald eine App für Android?

Find My Network - Apple AirTags
AirTags: Apples Smart-Tracker ist aktuell nur mit iOS-Geräten kompatibel (© 2021 Apple )
profile-picture

04.06.21 von

Robert Kägler

Bis jetzt hatten nur iPhone-Nutzer Kontrolle über die neuen AirTags von Apple. Das könnte sich allerdings bald ändern. Apple soll bereits an einer Android-App arbeiten. Ganz gleichgestellt werden Android-Nutzer vermutlich jedoch nicht.

Obwohl Apples Variante der Suchetiketten erst seit Kurzem auf dem Markt angekommen ist, arbeitet das Unternehmen aus Cupertino schon an Verbesserungen für seine begeherten AirTags, wodurch die kleinen Chips noch sicherer werden sollen. Ein neues Update könnte die Tracker und ihre Nutzer besser gegen Stalking-Missbrauch schützen. Wie CNET berichtet, scheint Apple außerdem an einer AirTag-App für Android-Geräte zu arbeiten, die Nutzer ohne iPhone unterstützen soll.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Lila Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M 20 GB
+ 432 € CURVED Aktionsvorteil!
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • 15,5 cm Super Retina OLED Display(1.170 x 2.532 Pixel bei 460 ppi)
  • 20 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
mtl./24Monate: 
56,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Android-App für AirTags soll mehr Schutz bieten

Apple möchte die AirTags kurz nach dem Verkaufsstart per Software-Update weiter optimieren, um Tracking von Personen entgegenzuwirken, die unwissentlich ein fremdes AirTag mit sich tragen. Deshalb hat der Hersteller die Zeit bis zum automatischen Warnton von 3 Tagen auf 8 bis 24 Stunden verkürzt. Während iOS-Nutzer außerdem auf ihrem iPhone oder iPad eine automatische Benachrichtigung über möglicherweise ungewollte AirTags in der Tasche erhalten, haben Android-Nutzer bei AirTags Pech. Sie können sich bis jetzt nur auf das akustische Signal verlassen. Das soll sich nun ändern.

Mit einer AirTag-App für Android-Geräte soll es bald möglich sein, die kleinen Chips und andere Geräte des "Wo ist?"-Netzwerks einfacher aufzuspüren. Vermutlich will Apple über die Android-App eine ähnliche Push-Benachrichtigung wie auf iOS-Geräten ermöglichen. Eine vollwertige App, die Android-Fans AirTags in vollem Umfang nutzen lässt, wird es also vorerst eher nicht geben. Ob Apple in Zukunft seine Dienste ausweitet, bleibt abzuwarten. Bis jetzt besetzt diesen Platz vor allem der Konkurrent Tile – die kleinen Tracker sind schon wesentlich länger am Markt und über eine App mit iOS und Android kompatibel.

Android-App für AirTags noch in diesem Jahr

Dem Bericht zufolge arbeitet Apple bereits an der Android-App und möchte diese noch im Laufe des Jahres 2021 veröffentlichen. Ein genaues Datum ist aktuell allerdings noch nicht bekannt. Weitere Infos könnten wir auf der anstehenden Apple-Entwicklerkonferenz "WWDC 2021" erfahren, die nächste Woche startet.

PS 5 Digital Edition mit EXTRA Controller Weiß Frontansicht 1 Deal
Sony Playstation 5
+ o2 Free M 20 GB
+ Digital Edition mit 2 Controller
mtl./24Monate: 
42,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro mit Earbuds Basic 2 bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema