Apple gibt euch Foto- und Video-Tipps für das iPhone

So könnt Ihr mit dem iPhone Scharz-Weiß-Fotos machen: Apple hat auf YouTube drei neue Clips veröffentlicht, in denen jeweils ein Feature der Smartphone-Kamera erklärt wird. Alle Videos richten sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Zwei der Videos drehen sich um Foto-Tipps, während sich das dritte mit Hinweisen zur nachträglichen Anpassung von Zeitlupen-Videos beschäftigt. Alle Clips sind knapp 30 Sekunden lang und beinhalten einfache Erklärungen anhand von praktischen Beispielen. Das Video zu Schwarz-Weiß-Fotos, das ihr über dem Artikel findet, zeigt euch das beste Vorgehen. So solltet ihr in der Vorschau zunächst den gewünschten Farbfilter auswählen. Anschließend achtet ihr darauf, dass sich das Motiv ausreichend vom Hintergrund abhebt. Schließlich wählt ihr noch die Belichtung – und könnt auf dem iPhone den Auslöser betätigen.

Raster nutzen und Tempo anpassen

Im zweiten Video (unter dem Artikel) geht es um das Fotografieren von oben. Dabei solltet ihr das Raster einblenden, das Ihr in den "Einstellungen" unter "Kamera" findet. Anschließend achtet ihr darauf, dass keine Schatten das Motiv verdecken – und dass in der iPhone-Vorschau das weiße und das gelbe Kreuz übereinander liegen.

Im dritten Video (ebenfalls unten) geht es um die richtigen Einstellungen für Zeitlupen-Videos auf dem iPhone. Zunächst sucht ihr in der Fotos-App das gewünschte Zeitlupen-Video heraus. Anschließend tippt ihr in der rechten oberen Ecke des Bildschirms auf "Bearbeiten". Nun könnt ihr die gewünschte Geschwindigkeit für den Clip auswählen.

Ihr sucht Tipps für Selfies mit dem iPhone X? Jan hat für euch ein paar praktische Ratschläge zusammengestellt. Wie ihr mit iPhone 8 und iPhone 8 Plus am besten Porträt-Aufnahmen erstellt, hat Apple ebenfalls in einem Video erklärt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4: Neue Videos erklä­ren wich­tige Funk­tio­nen
Christoph Lübben1
Apple Watch Series 4
Die Appel Watch Series 4 ist nun im Handel erhältlich. Einige praktische Features stellt der Hersteller nun in mehreren Videos vor.
iPhone Xs Max in Einzel­tei­len: Darum ist die Repa­ra­tur offen­bar so teuer
Francis Lido5
Die Glasrückseite ist die Schwachstelle des iPhone Xs Max
Der iFixit-Teardown zum iPhone Xs Max ist da. Dieser offenbart, warum der Austausch der Rückseite kompliziert und teuer ist.
iPhone Xs und Xs Max im Drop­test: Wie wider­stands­fä­hig ist das Glas?
Christoph Lübben
Apple iPhone Xs und Xs Max
Wie viel halten iPhone Xs und iPhone Xs Max aus? In einem Drop-Test treten die Apple-Smartphones gegen das iPhone X von 2017 an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.