Apple senkt den Preis: iPhone SE ab sofort günstiger

Das iPhone SE ist das günstigste Apple-Smartphone
Das iPhone SE ist das günstigste Apple-Smartphone(© 2016 Apple)

Nach der Vorstellung der neuen iPhones büßen die bisherigen Geräte natürlich an Attraktivität ein. Diesem Problem begegnet Apple nun mit einer Preisanpassung. Der Einstieg in Apples Smartphone-Welt wird ab sofort um 70 Euro günstiger.

Einen Tag nach der Enthüllung des iPhone 8 (Plus) und des iPhone X hat Apple das iPhone SE um fast 15 Prozent reduziert. Für 409 Euro ist das Gerät nun direkt über den Hersteller beziehbar. Damit ist es das mit Abstand günstigste iPhone im Onlineshop von Apple. Bei anderen Anbietern ist das Smartphone allerdings auch noch deutlich billiger zu finden.

Kompakt wie kein anderes iPhone

Neben dem Preis gibt es aber auch andere Argumente, die für das iPhone SE sprechen. Gefallen könnte das Einstiegsmodell insbesondere all jenen, denen die aktuellen Top-Smartphones zu groß sind. Das iPhone SE ist in etwa so groß wie das iPhone 5 und damit deutlich handlicher als sämtliche anderen aktuell erhältlichen Apple-Smartphones. Abgesehen von seinem lediglich vier Zoll großen Display ist die verbaute Technik durchaus noch zeitgemäß. Der A9-Prozessor dürfte für die meisten Anwendungen mehr als ausreichend sein.

Vor allem aber zählt das iPhone SE dank seines Chipsatzes zu den Geräten, die Apples ARKit unterstützen werden – anders als beispielsweise das iPhone 6. Apples neue Augmented-Reality-Plattform ist Bestandteil von iOS 11, das am 19. September erscheinen wird. Die in einer Vorversion gezeigten AR-Funktionen haben uns bereits nachhaltig beeindruckt.

Das iPhone SE ist nicht das einzige Gerät, das Apple reduziert hat. Günstiger geworden sind unter anderem das iPhone 6S (Plus) und das iPhone 7 (Plus). Außerdem hat der Hersteller Preisanpassungen bei den iPad-Pro-Modellen und der bisherigen Apple-TV-Generation vorgenommen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Peinlich !7Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten6
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben1
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.