Apple Store: Vorbestellung und Abholung jetzt auch in Deutschland möglich

Supergeil !5
Manche online bestellten Apple-Produkte sollen binnen einer Stunde im Apple Store zur Abholung bereit liegen
Manche online bestellten Apple-Produkte sollen binnen einer Stunde im Apple Store zur Abholung bereit liegen(© 2015 Apple)

Weihnachten steht vor der Tür und damit naht auch die Zeit der überlaufenen Fußgängerzonen und Geschäfte. Apple will das Einkaufen von Geschenken stressfrei gestalten und führt nun das Prinzip von Vorbestellung und Abholung für deutsche Apple Stores ein.

Der weihnachtliche Kaufrausch sorgt nicht nur für volle Geschäfte, sondern mitunter auch zu längeren Wartezeiten bei der Zustellung von Bestellungen und sonstiger Post. Wer dann auf Nummer sicher gehen möchte und zum Geschenke-Shoppen in die Stadt fährt, läuft Gefahr, später vor einem leergekauften Regal zu stehen. Wer Apple-Produkte verschenken möchte, soll diese Enttäuschung nicht erleben, findet Apple. Ein neues System zur Vorbestellung und späteren Abholung soll dies garantieren.

Abholung teils innerhalb einer Stunde möglich

Möchtet Ihr beispielsweise ein iPad Pro vorbestellen und später im Apple Store abholen, könnt Ihr dies direkt auf der Webseite des Unternehmens erledigen. Wählt dazu lediglich das Gerät sowie die gewünschte Farbvariante aus und haltet nach dem Punkt "Bereit zur Abholung" Ausschau. Öffnet Ihr hier den Link, gelangt Ihr zu einer Seite, auf der Ihr die Postleitzahl des Ortes eingeben könnt, an dem Ihr das Gerät abholen möchtet. Eine Liste mit Apple Stores zeigt Euch an, wo Ihr das Gerät zu welchem Termin abholen könnt, wenn Ihr den Kauf online abschließt. Die dabei genutzte Kreditkarte verwendet Ihr bei der Abholung des iPad Pro auch zur Authentifizierung.

Viele Geräte sollen laut Apple sogar innerhalb von nur einer Stunde nach Online-Vorbestellung im Apple Store abgeholt werden können. Im Kassenbereich des Online-Stores von Apple sollen sich außerdem auch Supermärkte und Kiosks als Abholorte für online gekaufte Apple-Produkte auswählen lassen. Solltet Ihr erst während Eurer Geschenke-Einkaufstour die Entscheidung treffen, im Apple Store nach einem bestimmten Produkt zu suchen, spart Zeit und Nerven, indem Ihr online die Verfügbarkeit prüft und gegebenenfalls vorbestellt. Wer ganz sicher gehen und sich nicht dem Einkaufstrubel in der Innenstadt aussetzen möchte, kümmert sich einfach etwas früher um seine Besorgungen. So bleibt bei Bestellungen auch noch genügend Puffer für mögliche Lieferverzögerungen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !9Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Apple MacBook Pro (2016) mit Touch Bar im Test [mit Video]
Marco Engelien1
Weg damit !7Leicht, schick, aber auch teuer: das neue MacBook Pro mit Touch Bar.
Das neue MacBook Pro ist flacher, leichter und hat die Touch Bar statt der F-Tasten. Aber ist es auch das bessere Arbeitsgerät für Profis? Der Test.