Apple Watch-RPG Cosmos Rings ist da – Release-Trailer veröffentlicht

Das Rollenspiel Cosmos Rings steht ab sofort in Apples App Store bereit – exklusiv für die Apple Watch. Zum Release haben die Entwickler einen Trailer veröffentlicht, der Euch auf die Story einstimmen soll. Wer schnell zugreift, spart zudem Geld.

Bis zum 31. August 2016 kostet Cosmos Rings nämlich nur 5,99 Euro. Danach wird es nur noch für den regulären Preis erhältlich sein, der vermutlich bei knapp 10 Euro liegt. Das ist vergleichsweise teuer, entspricht aber in etwa der übrigen Preisgestaltung von Square Enix, wie etwa für Final Fantasy III. Habt Ihr die Installation via iPhone vorgenommen, spielt sich der Rest auf der Apple Watch ab. Die Hintergrundgeschichte ist schnell erklärt und passt zur Plattform: Die Göttin der Zeit ist verschwunden und der Zeitfluss gestört.

Wie spielt sich Cosmos Rings?

Mit Eurem Helden streift Ihr in Cosmos Rings durch eine abstrakt gehaltene Welt in leuchtender Neon-Optik und liefert Euch hauptsächlich Auseinandersetzungen mit Feinden. Normale Angriffe führt Euer Alter Ego automatisch aus, nur Spezialattacken weist Ihr über Buttons an. Ab und an müsst Ihr gar die Zeit des Spiels zurückdrehen – über die Digitale Krone der Apple Watch. Zwischen den Kämpfen erzählt eine kurze Texteinblendung den Verlauf der Story.

Wie in Rollenspielen üblich, wird Euer Held auch in Cosmos Rings mit der Zeit immer stärker. Besiegte Gegner liefern Erfahrungspunkte und lassen gelegentlich neue Ausrüstung fallen. Mit genug Training lernt der Held dann bessere Angriffe dazu. Folgendes YouTubeVideo demonstriert Euch, wie das Gameplay in der Praxis aussieht:


Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Bose QC 35 II sind offi­zi­ell: Kopf­hö­rer mit Google Assi­stant-Button
Christoph Lübben
Die Bose QC 35 II sind mit dem Google Assistant ausgestattet
Die Bose QC 35 II sind eine überarbeitete Version des Vorgängers. Am Klang soll sich nichts verändert haben, dafür gibt es nun den Google Assistant.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?