Apples "Shot on iPhone"-Plakate sind zurück: Das sind die neuen Motive

Supergeil !8
Aufgenommen mit dem iPhone 6s
Aufgenommen mit dem iPhone 6s(© 2016 Erin Brooks)

Mit seiner "Shot on iPhone"-Kamapgne erzeugt Apple in Großstädten weltweit Aufmerksamkeit. Mitunter haushoch zeigte das Unternehmen Fotos, die mit dem iPhone 6 aufgenommen wurden. Nun kehrt die Kampagne mit neuen Motiven zurück - geschossen mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

Zu sehen gibt es 53 Motive von 41 Amateur- und Profi-Fotografen, die in 85 Städten in 26 Ländern gezeigt werden. Die Kampagne ist Teil der "World Gallery", die Apple im vergangenen März ins Leben rief. Kurze Zeit später wurde diese weltweite Ausstellung auch um besonders gelungene Video-Aufnahmen ergänzt.

So dürfte es recht wahrscheinlich sein, dass Apple nach der Foto- auch seine Video-Kategorie um Clips vom iPhone 6s und iPhone 6s Plus ergänzen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten2
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Phis­hing per iMes­sage und SMS: Betrü­ger haben es auf Apple IDs abge­se­hen
Guido Karsten1
Nachrichten von unbekannten Kontakten mit Links darin sollten Euch immer nachdenklich stimmen
Messenger-Dienste wie iMessage werden immer wieder von Betrügern zweckentfremdet. In einem neuen Fall haben es Hochstapler auf Apple IDs abgesehen.