Asus werkelt offenbar an Galaxy Tab S3-Konkurrent

Das ZenPad 3S 10 ist die letzte Erweiterung des Asus-Lineups im Tablet-Bereich
Das ZenPad 3S 10 ist die letzte Erweiterung des Asus-Lineups im Tablet-Bereich(© 2017 CURVED)

Neues Tablet von Asus ist in Arbeit: In der GFXBench-Datenbank ist ein Tablet des Herstellers aufgetaucht, zu dem es bisher keine Informationen gab. Die Ausstattung erinnert zum Teil an das Galaxy Tab S3, das Samsung erst kürzlich im Rahmen des MWC 2017 vorgestellt hat.

Dem Eintrag auf der Webseite von GFXBench zufolge verfügt das unbekannte Asus-Tablet über einen Bildschirm, der in der Diagonale 9,6 Zoll misst und mit 2048 x 1536 Pixeln auflöst. Zum Vergleich: Das Galaxy Tab S3 bietet auf seinem 9,7-Zoll-Display die gleiche Auflösung. Auch die Größe des Arbeitsspeichers mit 4 GB und die Auflösung der Frontkamera mit 5 MP ist offenbar bei beiden Geräten identisch. Zudem nutzen beide Tablets ab Werk Android 7.0 Nougat als Betriebssystem.

Videos in Full HD

Unterschiede gibt es hingegen beim Prozessor: Wo im Galaxy Tab S3 der Snapdragon 820 als Chipsatz verbaut ist, soll das Asus-Tablet den MT8173 von MediaTek als Antrieb nutzen. Wie es aussieht, verfügt das neue Gerät zudem mit 64 GB über einen doppelt so großen internen Speicherplatz wie das Tab S3. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst dem Eintrag zufolge mit 7 MP auf und ermöglicht Videoaufnahmen in Full HD.

GFXBench zufolge wird das neue Asus-Tablet nicht über einen NFC-Chip verfügen. Technologien wie GPS, Bluetooth und WLAN stehen aber zur Verfügung. Sollte das Unternehmen aus Taiwan tatsächlich ein neues Tablet in der Pipeline haben, dürften wir schon in naher Zukunft mehr zu dem Gerät erfahren – zum Beispiel auch den Preis und das geplante Release-Datum.


Weitere Artikel zum Thema
"Star Wars": Obi Wan Kenobi erhält eige­nen Film
Guido Karsten
Als Jedi-Meister und Ausbilder von Anakin Skywalker hat Obi Wan sich einen eigenen Film mehr als verdient
Die "Star Wars"-Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Die Besetzung steht noch nicht fest, aber der Obi Wan-Film soll kommen.
Der Google Assi­stant funk­tio­niert jetzt mit allen kompa­ti­blen Smart­pho­nes
Marco Engelien
Der Google Assistant auf dem OnePlus 3
Der Google Assistant landet auf immer mehr Smartphones. Ab sofort sollen in Deutschland alle kompatiblen Geräte Zugriff auf die KI haben.
Nokia 9: HMD plant weite­res High-End-Smart­phone mit größe­rem Bild­schirm
Guido Karsten3
Das Nokia 8 könnte mit dem Nokia 9 noch einen größeren Bruder erhalten
Wem der Bildschirm des Nokia 8 zu klein ist, der kann in Zukunft vielleicht zum Nokia 9 greifen. HMD Global plant angeblich auch ein High-End-Phablet.